Ingenieur Radioaktive Abfälle der Anlage KKB (m/w/d)

Standort
Brunsbüttel
Bewerbungsfrist bis
31-10-2018
Ref.-Nr.
GD-00123
Vertragsart
Permanent

Die BA Generation sucht im Rahmen einer Organisationsanpassung in der BU Nuclear Decommissioning/Decommissioning Germany für das KKB Programm „Grüne Wiese“ eine/n Ingenieur für Radioaktive Abfälle.

Ihr Job als Ingenieur für Radioaktive Abfälle
Als Ingenieur Radioaktive Abfälle sind Sie verantwortlich für die Koordination der Behandlung Radioaktiver Abfälle und die Vertretung der Anforderung aus der Entsorgung in den Sondervorhaben.

  • Mitarbeit in Projekten zur Entsorgung / Sondervorhaben
  • Sicherstellen der Entsorgungsanforderungen in Abbauprojekten 
  • Erstellen eines vollständigen und widerspruchsfreien Anweisungswesens
  • Integration der Entsorgungsanforderungen in Spezifikationen anderer Fachbereiche/Projekte
  • Erstellen von Konzepten
  • Koordination der Qualitätssicherung für den Teilbereich
  • Termin- und Ergebnisverfolgung 
  • Unterstützen im aufsichtlichen Verfahren und im Produktkontrollverfahren
  • Bereitschaft zur Übernahme von Arbeitgeberpflichten in Ihrem Verantwortungsbereich
 
In dieser Position berichten Sie an den Teilbereichsleiter Entsorgung KKB, BU Nuclear Decommissioning.
 
Ihr Profil als Ingenieur für Radioaktive Abfälle

  • Hochschul- /Fachhochschulstudium mit Abschluss in einer ingenieurwissenschaftlichen Richtung oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Kenntnisse im Produktkontrollverfahren 
  • Kenntnisse der Annahmebedingungen Bundesendlager Konrad und ERAM und Zwischenlager
  • Kenntnisse des Abfallflussverfolgungs- und -kontrollsystem
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Hohe Motivation und Bereitschaft zur Übernahme neuer Tätigkeiten 
  • Strategischer Weitblick, unternehmerisches Denken und Kooperationsfähigkeit 
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und gesundes Urteilsvermögen 
 
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.

Was wir bieten
Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientieren Unternehmen. Sie werden Teil eines herausfordernden und komplexen Arbeitsumfeldes. Wir bieten Ihnen eine wettbewerbsfähige Vergütung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Entwicklung.

Unsere Organisation
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeitern stellt Vattenfall Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kunden bereit. Für die kommen-den Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden engagieren – Menschen wie Sie.

Zusätzliche Informationen
Bei persönlicher Eignung besteht die Möglichkeit einer fachlichen Qualifikation bezüglich der geforderten Entsorgungsqualifikationen.

Für weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Position wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Georg Bacmeister, Fachbereichsleiter Entsorgung KKB, BU Nuclear Decommissioning Telefonnummer +49485289 3600. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne die Recruiterin Katja Spehling unter der Telefonnummer +494079022 3468.

Sie finden sich in unserem Anforderungsprofil wieder? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2018.