Solution Designer/in im Web- und Online-Umfeld

Standort
Berlin, Hamburg
Bewerbungsfrist bis
29-09-2017
Ref.-Nr.
FI-00707
Vertragsart
Permanent

Für die Vattenfall Europe Information Services GmbH suchen wir ab sofort eine/n ambitionierte/n und flexible/n
 
Solution Designer/in im Web- und Online-Umfeld
 
für unser Web- und Onlineteam am Standort Berlin oder Hamburg.
 
Ihr Job als Solution Designer/in im Web- und Online-Umfeld
Dort wo die IT-Architektur aufhört, fängt Ihre Arbeit erst an! Sie kümmern sich um die konkrete Ausarbeitung und Umsetzung unserer IT-Lösungen.
Sie sind Mentor für die agilen Teams und stellen damit gleichzeitig das Bindeglied zwischen den Teams dar. Zusammen mit den Softwareentwicklern entwerfen Sie technische Designs für neue Anwendungen und Optimierungsmaßnahmen für bestehende Lösungen.
Durch Ihre langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung sind Sie in der Lage, dabei sowohl die inhaltlichen Anforderungen zu erfüllen, als auch die architektonischen Vorgaben umzusetzen.
 
Ihre Hauptaufgaben sind:
  • Sie übersetzen User Stories in detaillierte Lösungs- und Integrationsdesigns und sind Experte im Zusammenführen der verschiedenen technischen Expertisen innerhalb des agilen Teams mit der bestehenden, übergreifenden Lösungsarchitektur.
  • Sie arbeiten eng mit den IT-Architekten des zentralen IT-Architektur-Teams, mit anderen agilen Teams, sowie mit Applikationsmanagern und den Infrastrukturteams zusammen. Sie etablieren und halten den Kontakt zwischen diesen verschiedenen IT-Kompetenzteams und nutzen deren Fähigkeiten, um effektive und einfache technische Designs zu entwerfen.
  • Sie interagieren eng mit Product Ownern und Stakeholdern aus dem Business und der IT, um ein gemeinsames Verständnis der Bedürfnisse von Kunden, Geschäftspartnern und IT zu entwickeln.
  • Gegenüber Product Ownern und Stakeholdern agieren Sie als Berater, der Handlungsempfehlungen gibt, sowie Lösungsmöglichkeiten innerhalb der gesetzten IT-Architektur und die sich daraus ergebenen Konsequenzen aufzeigt. Lösungen erarbeiten Sie gemeinsam mit den Teammitgliedern und stellen sicher, dass die Implementierungen den Business-Zielen und der IT-Architektur gerecht werden.
  • Sie sorgen für eine geringe Komplexität der Softwarelösungen, sodass künftige Anpassungen an der Software mit möglichst geringem Aufwand und damit in kurzer Zeit erfolgen können.
  • Sie initiieren und koordinieren übergreifende technische Verbesserungsinitiativen und tragen so zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der IT-Systemlandschaft bei.
  • Sie stellen den Aufbau und die spätere Aktualisierung einer ausreichenden Dokumentation der Implementierungen sicher.
 
Ihr Profil als Solution Designer/in im Web- und Online-Umfeld
Sie bringen eine hohe Affinität zum Thema technisches Design mit und sind Herausforderungen gegenüber positiv eingestellt. Sie scheuen sich auch nicht, gegebene Situationen oder Vorgaben zu hinterfragen. Des Weiteren ist es wichtig, dass Sie eine gute Kommunikationsfähigkeit und hohes Einfühlungsvermögen beim Umgang mit den unterschiedlichen Stakeholdern, Partnern und Drittanbietern besitzen. Dafür setzen wir ein souveränes und verhandlungssicheres Auftreten voraus. Ihre umfangreiche IT-Erfahrung und Ihre technische Kompetenz gibt Ihnen eine natürliche Autorität, so dass Teammitglieder Sie gern kontaktieren, Sie um Rat fragen, Ihren Vorschlägen folgen und diese mittragen. Ihre Aufgaben bewältigen Sie gerne flexibel und lösungsorientiert.
  • Diplom-, Bachelor- oder Master-Abschluss mit mindestens sieben Jahren Erfahrung in der IT
  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Schwerpunkt auf Online und Web (ideal Java-Web-Technologien, Frontend (HTML/CSS/Javascript))
  • Technische Erfahrung im Umgang mit Microservices, Containern und Containerorchestrierung
  • Umfangreiches Wissen im Bereich Cloud-Computing (Administration, Setup, IaaS, PaaS, SaaS, Lösungsarchitektur; insbesondere in Microsoft Azure)
  • Erfahrung mit agiler Arbeitsweise sowie mit Continuous Integration/Continuous Delivery und Testautomation
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit in DevOps-Teams
  • Erfahrung in der Kommunikation zwischen IT und Business bzw. Anwendern (z.B. durch die Arbeit als Requirements Engineer, Projektmanager, o.ä.)
  • Erfahrung in der UML-Modellierung und den entsprechenden Designtools (z.B. Enterprise Architect, Microsoft Visio)
  • Fließend Englisch in Sprache und Schrift - wir sind eine internationale IT-Organisation
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
 
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
Was wir bieten
Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientierten Unternehmen. Sie werden Teil eines herausfordernden, komplexen und internationalen Arbeitsumfeldes. Wir bieten Ihnen eine wettbewerbsfähige Vergütung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Entwicklung.

Wir möchten unseren Mitarbeitern eine bessere Balance zwischen Beruf und Familie ermöglichen.

• eine unbefristete Stelle
• einen festen Standort in Berlin oder Hamburg
• die Möglichkeit in einem internationalen Umfeld zu arbeiten
• die Chance die Steuerung und Weiterentwicklung unserer IT Anwendungen aktiv mitzugestalten
 
Unsere Organisation
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit rund 20.000 Mitarbeitern stellt Vattenfall Angebote rund um Strom und Wärme für Millionen Kunden bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden engagieren – Menschen wie Sie.
Vattenfall Europe Information Services GmbH ist der interne IT Dienstleister der gesamten Vattenfall Gruppe. Mit ca. 1.200 Mitarbeitern verteilt auf die Standorte Deutschland, Polen, Niederlande und Schweden unterstützen wir das internationale Vattenfallgeschäft mit Hilfe der drei Organisationseinheiten: IT Demand, IT Supply und Group IT.
 
Weitere Informationen
Für weitere Informationen zu dieser Position können Sie sich an Herrn Henning Scholz unter der Telefonnummer +49 40 60005 5751 wenden. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen Frau Bettina Keil unter der Telefonnummer +494079022 2289. Bitte bewerben Sie sich direkt über den Bewerbungs-Button. Die Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am 29. Sept. 2017.