Techniker/in im Bereich Betriebsmanagement

Standort
Berlin
Bewerbungsfrist bis
05-01-2019
Ref.-Nr.
DG-00293
Vertragsart
Temporary

Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Vattenfall stellt Angebote rund um Strom und Wärme für Millionen Kunden bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden engagieren – Menschen wie Sie.
Die Stromnetz Berlin GmbH ist Eigentümer der Netzanlagen in Berlin und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir verbessern kontinuierlich die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Netzes und schaffen dadurch nachhaltige Energielösungen für unsere Kunden. Über unser Kerngeschäft hinaus entwickeln und liefern wir auch netzbezogene Produkte und Dienstleistungen und sind für die Zählung, Messung und Bereitstellung der Verbrauchswerte, für das Management und für die Abrechnung der Netznutzung sowie für Beleuchtungsdienstleistungen verantwortlich. Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen.
 
Für die Stromnetz Berlin GmbH sucht das Team Leitungsauskunft der
Arbeitsgruppe Trassenmanagement / Grundstücksbenutzung eine/n I.Techniker/in.
 
 
Ihre Aufgaben
 
  • Fachliches Leiten und Koordinieren der Arbeiten des Teams Leitungsauskunft
  • Selbständiges Bearbeiten von privaten oder behördlichen Anfragen zum Leitungsbestand des Netzbetreibers in Berlin
  • Abstimmen von grundsätzlichen und speziellen internen Verfahrensweisen bei der Leitungsauskunft
  • Optimieren von Prozessen
  • Bearbeiten und Beantworten von privaten oder behördlichen Anfragen zur Klärung von Leitungsrechten des Netzbetreibers in Berlin
  • Bewerten von technischen Planunterlagen
  • Feststellen von Eigentumsverhältnissen
  • Führen von Schriftverkehr
  • Veranlassen der Aktualisierung von Planunterlagen bei veränderter Topographie
  • Bewerten von Baumaßnahmen, Bebauungsplänen und Planfeststellungsverfahren unter Berücksichtigung der Interessen des Netzbetreibers, bezüglich der Betriebssicherheit, dem Schutz der Anlagen und der wirtschaftlichen Auswirkungen
  • Einholung, abstimmen und verfassen von internen und externen Stellungnahmen z.B. bei Bebauungsplänen und Planfeststellungsverfahren
  • Bewerten und Überprüfen der Vollständigkeit von Schriftverkehr
  • Kontrollieren von Genehmigungen und Leitungsauskünften auf Vollständigkeit und sachliche Richtigkeit und Informieren der zuständigen Sachbearbeiter bei gesonderten Auflagen
  • Pflege von Datensystemen

Ihr Profil
 
  • Abgeschlossene Qualifikation als Fachwirt*in, Meister*in oder staatlich geprüfte/r Techniker*in
  • Kaufmännische Berufsausbildung und gutes technisches Verständnis,
  • alternativ technisch/gewerbliche Berufsausbildung beides mit mehrjähriger Erfahrung
  • Kenntnisse über Aufbau und Funktion des Stromverteilungsnetzes
  • Kundenorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicherer Umgang mit EDV
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
 
Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.
 
Zusätzliche Informationen
  • Befristet vom 01.10.2018 bis 30.11.2020
  • Vollzeit
  • Soll-Vergütung: G0
 
Für mehr Informationen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an Herrn Bebernick unter +49 30 49202 2870. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen Frau Vormbrock unter +49 40 79022 4289. Bitte bewerben Sie sich direkt über den Bewerbungs-Button.