Unternehmensbeauftragter Immissionsschutz (w/m/d)

Standort
Hamburg, Moorburg
Bewerbungsfrist bis
18-12-2018
Ref.-Nr.
TG-00127
Vertragsart
Permanent

Das Heizkraftwerk Moorburg steht im kritischen Fokus von Behörden, Umweltgruppen und Öffentlichkeit. Dies macht die Einhaltung der umfassenden Genehmigungen aus den Bereichen Wasser, Luft, Abfall und Anlagensicherheit sowie das Verhindern vom Umweltvorfällen zu einem entscheidenden Faktor für den erfolgreichen Betrieb und die Akzeptanz des Heizkraftwerks

Für die hierfür erforderlichen Maßnahmen suchen wir ab sofort einen Unternehmensbeauftragten Immissionsschutz am Standort Moorburg. 

Ihr Job als Unternehmensbeauftragter Immissionsschutz (w/m/d)

  • Vertreten des Unternehmens nach Innen und Außen in allen Fachfragen des atmosphärischen Umweltschutzes
  • Entwickeln und Umsetzen von Konzepten für umweltschutzorientierte Projekte und Planungsunterlagen bis zur Entscheidungsreife
  • Kooperieren mit internen Fachbereichen und Abteilungen und externen Partnern, Sachverständigen und Behörden
  • Unterstützen der Geschäftsführung und anderer Entscheidungsträger bei umweltschutzrelevanten Aufgaben
  • Ergreifen der Initiative bei Verbandsarbeit, bei Stellungnahmen zu gesetzlichen Vorhaben und Mitwirken bei Lobbytätigkeiten in den betreffenden Fragen
  • Aktiver Austausch mit anderen relevanten Bereichen im Unternehmen und auch relevanten externen Organisationen und Bereichen, um einen Erfahrungsaustausch sowie Ihren eigenen Wissenserhalt/Wissensaufbau sicherzustellen
  • Übernehmen der Berichterstattung gegenüber der Geschäftsführung gemäß § 54 BlmSchG und Diskutieren umweltrelevanter Entwicklungen und Schwerpunkte im Rahmen des Umweltmanagements (z. B. Management Review), sowie Sicherstellung der externen Berichterstattung auf dem Gebiet des Umweltschutzes (Schwerpunkt Immissionsschutz)
  • Verfassen von Stellungnahmen zu Investitionsvorhaben und Projekten, Entwicklung und Umsetzung von Konzepten für umweltschutzorientierte Projekte bis zur Entscheidungsreife sowie Erstellung von Planungs- bzw. Genehmigungsunterlagen
  • Analysieren neuer Rechtsvorschriften und Veranlassen der Umsetzung im Unternehmen
  • Bearbeiten von Anfragen von Behörden und anderen Institutionen sowie Anwohnern und anderen Interessentengruppen
  • Beraten und Schulung von Mitarbeitern des Unternehmens zu umweltrelevanten Themen
  • Durchführen von fachspezifischen Prüfungen im Rahmen von Betriebsprüfungen nach Öko-Audit-Verordnungen
  • Erstellen von Dokumentationen für das Umweltmanagementhandbuch
  • Gegenseitige Vertretung mit den anderen Umweltbeauftragten des Unternehmens

Ihr Profil als Unternehmensbeauftragter Immissionsschutz (w/m/d)
Sie besitzen langjährige Erfahrung mit Umweltthemen, komplexen Erlaubnisverfahren und der Umsetzung von Genehmigungen, idealerweise im Kraftwerksbereich. Eine gute und effektive Kommunikation sowie Kooperations- und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus und Sie schätzen die Arbeit in einem hochmotivierten Team.

Weitere Anforderungen:
  • Sie haben eine Ausbildung zum Ingenieur absolviert, z.B. in einer der Fachrichtungen Maschinenbau, Chemie, Verfahrens-/Umwelttechnik oder vergleichbaren Gebieten
  • Sie sind auf dem Gebiet Immissionsschutz anerkannter Experte und Ihre fachlich fundierte Expertise wird sowohl im Unternehmen als auch bei Behörden und anderen Institutionen nachgefragt geschätzt
  • Sie sind mit statistischen Methoden und grundlegenden chemischen/verfahrenstechnischen Prozessen im Kraftwerksalltag oder ähnlichen Anlagen vertraut
  • Sie haben in vorherigen Positionen Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungskompetenz unter Beweis gestellt
  • Sie sind vertraut mit den einschlägigen Gesetzen und Regelwerken (z.B. BImschG, WHG, BetrSichV, etc.)
  • Bereitschaft zur Übernahme weiterer Überwachungsaufgaben z.B. im Bereich Explosionsschutz / Gefahrgut

Wir streben an, ein Vorbild für Vielfalt zu sein und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von zum Beispiel Alter, Geschlecht, Behinderung oder ethnischer Herkunft.

Was wir bieten
Bei Vattenfall zu arbeiten, bedeutet mehr als „nur” einen interessanten Job in einer ergebnisorientierten Kultur zu haben. Bei uns werden Sie Teil eines anspruchsvollen und komplexen Arbeitsumfeldes sein. Wir bieten unseren Mitarbeitern eine wettbewerbsfähige Vergütung, Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungsperspektiven.

Unsere Organisation
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeitern stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kunden in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie.

Mehr Informationen
Für mehr Informationen zu dieser Position können Sie sich gern an den einstellenden Manager Stefan Saß unter der Telefonnummer +49 40 57011-3360 wenden.
Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern die verantwortliche Recruiterin Katja Spehling unter der Telefonnummer +49 40 79022-3468.

Sie finden sich in diesem Anforderungsprofil wieder und die beschriebene Rolle für sich interessant? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!