Vattenfall International Trainee Programme - Trainee Nuclear Decommissioning (w/m/d)

Standort
Hamburg
Bewerbungsfrist bis
10-03-2019
Ref.-Nr.
HD-00137
Vertragsart
Permanent

Vattenfall International Trainee Programme – Trainee im Bereich Nuclear Decommissioning (w/m/d)

Power Climate Smarter Living - das ist unser Ziel. Um dieses zu erreichen, suchen wir weitere kluge Köpfe. Beginnen Sie Ihre Karriere im September 2019 als einer von 30 Trainees, die gemeinsam mit uns daran arbeiten, dass unsere Gesellschaft innerhalb einer Generation frei von fossilen Brennstoffen leben kann. Jede Traineestelle ist einzigartig. Sie ist jeweils an einen Bereich mit unterschiedlichen Aufgaben und Einsatzorten geknüpft. Somit hat jede Traineestelle ihre Besonderheiten und ganz eigene Herausforderungen.

Ihre Aufgaben als Trainee im Bereich Nuclear Expert Center Decommissioning

Als Trainee Nuclear Decommissioning unterstützen Sie in der Organisationseinheit „Decommissioning Germany“ (DEG) den Leiter Nuclear Expert Center (NEC) bei operativen und strategischen Aufgabenstellungen. Die Hauptaufgabe von DEG ist die Steuerung der Stilllegungs- und Abbauaktivitäten der deutschen Vattenfall Kernkraftwerke unter Berücksichtigung von Synergieeffekten sowie deren sicherer und wirtschaftlicher (Rest-) Betrieb. Für den Abbau erforderliche Einzelvorhaben werden pro Kraftwerk in einem Programm gesteuert. Das NEC entwickelt in Kooperation mit der Business Unit Nuclear Decommissioning Strategien für einen sicheren und wirtschaftlich erfolgreichen Abbau und für die Entsorgung. Mitarbeiter des NEC unterstützen die Programme u.a. auch durch die Leitung von Aktivitäten und Projekten.
 
Ihre Hauptaufgaben beinhalten:
 
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von strategischen Entscheidungen in der Portfoliosteuerung
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Entscheidungsprozessen
  • Erarbeitung von Anpassungen der Managementprozesse
  • Mitarbeit am Programmhandbuch
  • Unterstützung der Qualitätssicherung der Projektdokumentation für „Toll Gate Proposals“

Ihr Profil als Trainee im Bereich Nuclear Decommissioning

Ganz gleich, ob Sie eine Karriere als Experte, visionärer Manager oder als Projektleiter im Energiebereich anstreben, unser Traineeprogramm bietet verschiedene Wege. Wir suchen ambitionierte Absolventen von Universitäten und Hochschulen, die ihr Studium kürzlich beendet haben. Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch und beherrschen idealerweise eine weitere Weltsprache. Zudem bringen Sie die Bereitschaft zu Reisen und zu längeren Aufenthalten an unseren internationalen Standorten mit und selbstverständlich handeln Sie „aktiv, offen, positiv und sicher“.
 

Als Trainee im Bereich Nuclear Decommissioning bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss als Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur der Fachrichtungen Energietechnik, Maschinenbau, Kerntechnik oder vergleichbar
  • Grundkenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Tätigkeit an den Kernkraftwerksstandorten Brunsbüttel und Krümmel
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsstärke

 

Standort: Hamburg
 
 
Unser Angebot an Sie als internationaler Trainee
 
Das Vattenfall International Trainee Programme ist der Einstieg in Ihre Karriere bei Vattenfall. 12 Monate lang werden Sie Ihre fachlichen und persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln. Sie werden an internationalen Workshops, Seminaren und Besichtigungen teilnehmen, im Ausland tätig sein und einen guten Überblick über unseren gesamten Konzern gewinnen. Darüber hinaus erwartet Sie eine marktübliche Vergütung.


Zusätzliche Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in ausschließlich deutscher Sprache, mit Lebenslauf, Anschreiben und relevanten Zeugnissen, die Sie uns bitte über den Bewerbungslink auf dieser Seite zukommen lassen. Informieren Sie sich genauer über das Vattenfall International Trainee Programme unter https://corporate.vattenfall.de/karriere/studenten-und-absolventen/internationales-traineeprogramm/.

Die Ausschreibung endet am 10. März 2019. Der Auswahlprozess beginnt nach Ablauf der Ausschreibungsfrist. Die persönlichen Interviews finden im April oder Mai statt. Assessment Center werden als Teil des Auswahlprozesses im Mai in Schweden, Deutschland und den Niederlanden durchgeführt. Der Rekrutierungsprozess soll Ende Mai / Juni beendet sein. Für diese Position wird zum Ende des Auswahlprozesses eine gesonderte Sicherheitsprüfung durchgeführt. Das Vattenfall International Trainee Programme beginnt am 2. September 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bei Fragen zur Bewerbung oder zum Traineeprogramm wenden Sie sich bitte an Constanze von Meding, Tel.: +49 40 79022 4289. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen Herr Raiko Behrens, E-Mail: raiko.behrens@vattenfall.de
 
 
Vielfalt und Inklusion
 
Bei Vattenfall handeln wir gemäß der Erkenntnis, dass heterogene Teams bessere Leistungen erzielen als homogene Teams. Wir können allerdings nur dann das volle Potenzial von Diversität freisetzen und ausschöpfen, wenn wir dafür sorgen, das sich jeder einbezogen fühlt. Erfahren Sie mehr unter:https://corporate.vattenfall.de/karriere/arbeiten-bei-vattenfall/vielfalt/.


Unser Unternehmen

Vattenfall ist ein führender europäischer Energiedienstleister, der vorrangig in Skandinavien, Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden tätig ist. Seit über 100 Jahren versorgen wir Unternehmen und Privathaushalte mit Energie und modernisieren unser Leben durch Innovation und Kooperation. Nun wollen wir innerhalb einer Generation ein Leben frei von fossilen Brennstoffen ermöglichen. Aus diesem Grund treiben wir den Übergang zu einem nachhaltigeren Energiesystem durch verstärktes Wachstum bei der Erzeugung erneuerbarer Energien sowie klimafreundlichere Energielösungen voran.
Möchten Sie mehr über Vattenfall erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.vattenfall.de.

Since Vattenfall is a part of the Swedish critical infrastructure, many of our services are security classed. If this position is security classed the final candidates might be subjected to a security vetting process, according to the Swedish legislation.