COP21 - Klimakonferenz der Vereinten Nationen

COP21 ist die 21. Konferenz der Parteien, ein Treffen mit führenden Politikern der Welt aus 195 Nationen und der EU zum Thema Klima und Klimawandel.

 


Das Ziel für das Treffen in Paris vom 30. November bis zum 11. Dezember ist es, zum ersten Mal in mehr als 20 Jahren der UN-Verhandlungen, eine globale und rechtsverbindliche Vereinbarung mit der Beteiligung aller Nationen für Kohlenstoff-Emissionen zu erreichen und die globale Erwärmung unter 2 Grad Celsius zu halten.

Ein Crash-Kurs zum Thema "COP21"

Vattenfall beim "COP21" und dem „Sustainable Innovation Forum“


Vattenfall wird die "COP21"-Verhandlungen genau verfolgen, wird aber auch in anderen Arenen anwesend sein. Wir sponsern das "Sustainable Innovation Forum", das das offizielle Business-Forum vom "United Nations Environment Program (UNEP)" ist in Zusammenarbeit mit "Climate Action".

Vattenfalls Präsident und CEO Magnus Hall und CFO Ingrid Bonde wird beim Forum anwesend sein.

Vattenfalls Position

Lesen Sie Vattenfalls Position zu dem  Post-2020 Klimaschutzabkommen

Dokument herunterladen (PDF 467 kB)

 

Vattenfall Nachrichten über "COP21"


 

 

Historisches Abkommen über den Klimawandel

Am Samstag wurde in Paris ein globales Klimaabkommen abgeschlossen, um die weltweiten Temperaturen „deutlich unter 2,0 Grad Celsius“ zu halten und Anstrengungen zu unternehmen, sie noch weiter auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. „Wir begrüßen das Abkommen und seine hochgesteckten Ziele“, sagt Magnus Hall, President und CEO von Vattenfall.

Historisches Abkommen über den Klimawandel

COP21: Auf dass es Licht werde in Paris

Bevor die Klimaverhandlungen in die Verlängerung gehen, ist unser Berichterstatter zurück in Schweden zum Fest der Trägerin des Lichts, Santa Lucia, und denkt über eine Welt nach, die einen „großen Fortschritt“ zur Eindämmung des Klimawandels gemacht hat.

COP21: Auf dass es Licht werde in Paris

Inside COP21: Countdown in Paris

In unserer besonderen Berichterstattung vom Pariser Klimagipfel erfahren wir, dass der Druck steigt, das lang ersehnte neue globale Klimaabkommen zu liefern, und dass Vattenfalls CEO für die Bepreisung von Kohlenstoff plädiert.

Inside COP21: Countdown in Paris

 

Inside COP21: Wasserfälle

In Ivo Baneks heutigem Tagesrückblick aus Paris geht es um schreibende Wasserfälle, eine Podiumsdiskussion, Innovationsinitiativen mit Jugendlichen und ein sich veränderndes Vattenfall.

Inside COP21: Wasserfälle

Nachhaltiges Leben ist für Lars ein Lebensstil

Schon als Teenager hat sich Lars Olesen für Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien interessiert. Heute ist der Haushalt des 47-jährigen dänischen Mitarbeiters von Vattenfall R&D stromautark und zur Arbeit fährt Lars oft mit dem Velomobil.

Nachhaltiges Leben ist für Lars ein Lebensstil

Schüler wollen COP21 inspirieren

Jugendliche aus dem Projekt „Gnistan“ , mit dem Vattenfall Schulen in Schweden unterstützt, präsentieren innovative Idee rund um das Thema Energie vor Politikern und Entscheidungsträgern per Videoauf der COP21 in Paris und vor Ort in Stockholm.

Schüler wollen COP21 inspirieren

 

Inside COP21: Hier, dort und überall

„Zu Beginn der zweiten Woche bei den Klimagesprächen ist deutlich spürbar, dass Paris die Klimahauptstadt der Welt ist“, schreibt Ivo Banek in seinem Bericht aus Paris.

Inside COP21: Hier, dort und überall

Die Magie der zwei Grad Celsius

Man sieht es überall - das Zwei-Grad-Ziel. Aber warum nicht ein oder drei Grad? Und was sind die Folgen, wenn wir es überschreiten?

Die Magie der zwei Grad Celsius

Fifty shades of green

Weltweit wachsen die Städte so schnell, dass sie aus allen Nähten platzen. Darunter 50, die komplett auf erneuerbare Energien umsteigen wollen, und weitere folgen ihrem Beispiel. Sind Städte tatsächlich die Lösung für die Klimakrise?

Fifty shades of green

 

Inside COP21: Jugend-Power für das Klima

Ein grünes, 324 Meter hohes Ausrufezeichen zeigt der Welt die Bedeutung der Pariser Klimagespräche, doch Ivo Banek ist mehr inspiriert und beeindruckt von jungen Vertretern der Gesellschaft.

Inside COP21: Jugend-Power für das Klima

Inside COP21: Konferenz geht mit positivem Geist weiter

„Der zweite Tag des Pariser Klimagipfels beginnt mit dem ersten Mann, der in einem Ballon um die Welt flog, und endet mit einem Hoffnungsschimmer“, schreibt unser Mann in Paris.

Inside COP21: Konferenz geht mit positivem Geist weiter

Inside COP21: Staatschefs der Welt eröffnen den Gipfel

In einem persönlichen Bericht vom Pariser Gipfel schreibt Vattenfalls Head of Communications über Pariser, die ihr Leben nicht vom Terror bestimmen lassen, über die Staatschefs aus aller Welt, die Reden über die Ziele ihrer Länder zur Bekämpfung des Klimawandels halten, und er lernt, wie Rudolph, das Rentier, dem Klima helfen kann.

Inside COP21: Staatschefs der Welt eröffnen den Gipfel

 

Investiotionen in erneuerbare Energie – Vattenfalls Weg in die Zukunft

Vattenfall hat die Absicht, in den kommenden fünf Jahren mehr als 50 Milliarden Schwedische Kronen in die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien zu investieren. Das schreibt Magnus Hall heute (1. Dezember) in einem Diskussionsbeitrag in der schwedischen Zeitung Svenska Dagbladet.

Investiotionen in erneuerbare Energie – Vattenfalls Weg in die Zukunft

Klimawandelkonferenz im Schatten des Terrors

In Paris hat der bislang wichtigste Klimagipfel begonnen. Die jüngsten Terroranschläge auf die französische Hauptstadt haben jedoch einen Schatten auf die Konferenz geworfen.

klimawandelkonferenz im Schatten des Terrors

Vattenfall zeigt sich solidarisch mit Paris

Vattenfall Präsident und CEO Magnus Hall kommentiert die Terroranschlägen in Paris: "Unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und der französischen Nation."

Vattenfall zeigt sich solidarisch

 

Nächster Halt Paris

Wenige Wochen vor dem Klimagipfel in Paris zeigt sich Sabine Froning, Head of PRA and Stakeholder Relations bei Vattenfall, vorsichtig optimistisch.

Nächster Halt Paris

Klimaverhandlungen auf Kurs, aber noch vieles ungeklärt

Beim letzten formellen COP-Vorbereitungstreffen in Bonn wurde eine neue Fassung des Verhandlungstexts für die UN-Klimawandelkonferenz verabschiedet, die im Dezember in Paris stattfindet. 

Immer noch Probleme zu lösen

Zwei-Grad-Ziel nicht erreichbar

Analysen der Klima-Zusagen, die 140 Länder im Vorfeld der Klimakonferenz in Paris abgegeben haben, zeigen, dass die globale Erwärmung nicht unter 2°C sinken wird.

Zusagen, aber nicht genug

 

Klimagipfel in Paris "quälend langsam"

Weniger als 100 Tage vor dem Klimagipfel in Paris werden Bedenken über den schleppenden Verlauf der notwendigen Vorverhandlungen geäußert.

Klimagipfel in Paris

Erwartungen an "COP21"

 

Wie Vattenfall sich für die Nachhaltigkeit einsetzt

Auf leisen Sohlen

Die neuen Hybridbusse in Stockholm sind sauber, leise und in nur sechs Minuten wieder voll aufgeladen. Und sie können an Orten eingesetzt werden, die bisher nicht angefahren werden konnten.

Auf leisen Sohlen

Happy End mit Hindernissen

Die Planung und der Bau eines Offshore-Windparks sind keine leichte Aufgabe. Das Team hinter dem Windpark DanTysk, der am 30. April offiziell in Betrieb genommen wurde, kennt die Hochs und Tiefs eines solchen Großprojekts nur zu gut.

Happy End mit Hindernissen

Ins Grüne

Die Stadtwerke München investieren außerhalb von Bayern in erneuerbare Energien, unter anderem in Projekte von Vattenfall. Wer sind die Stadtwerke München, und was ist ihre Motivation?

Ins Grüne

Schöne britische Sonne

Vattenfall plant eine Reihe von Photovoltaikanlagen in Großbritannien und den Niederlanden. Der geplante Solarpark in Parc Cynog in Wales könnte ausreichend Strom für mehr als 1.400 Haushalte erzeugen.

Schöne britische Sonne

Revolution auf dem Sofa

Lars Joelsson, der bereits in dritter Generation der Joelsson-Familie für Vattenfall arbeitet, ist sich sicher: Konsumenten werden künftig ihre Energiegeschäfte selbstständig per Smartphone und vom Sofa aus regeln.

Revolution auf dem Sofa

Unternehmen für mehr Elektro-Taxen

Derzeitig gibt es ungefähr 10 Taxen, die mittels Elektrizität durch Stockholm fahren. Unternehmer priorisieren schon jetzt bei einer Bestellung die Elektro-Taxen. Lesen Sie hier den ganzen englischen Artikel zur Thematik.

Unternehmen für mehr Elektro-Taxen

Neue Technik verwandelt intelligente Laternenmasten in Ladestatonen

Vattenfall hat eine einzigartige Technik für eine intelligente Außenbeleuchtung entwickelt. Im Januar wird das erste System dieser Art für den kommerziellen Betrieb in Schweden produziert werden. Das Konzept macht es möglich, Laternenmasten zukünftig zu mehr als nur zu Beleuchtungszwecken zu nutzen.

Neue Technik verwandelt intelligente Laternenmasten in Ladestatonen

 

 


Weitere Informationen

 

"COP21" erklärt

CNN-Kolumnist John Sutter erklärt, was auf dem Spiel steht.

Video ansehen - CNN (englisch)

 

Alles was Sie über "COP21" wissen müssen

Was geschieht in Paris diesen Dezember? Warum jetzt, warum ist es wichtig, was kommt als nächstes?

Alles was Sie über COP2 wissen müssen - The Guardian (englisch)

 

Sonderbericht über den Klimawandel

Erklärungen, Funktionen und Analysen zum Klimawandel.

Sonderbericht über den Klimawandel - BBC (englisch)