News | 13-06-2014 | 09:36 AM

Ausbau des Hamburger Fernwärmenetzes

Bau der neuen Verteilungsleitung in Altona schreitet voran.

Für den Bau der neuen Fernwärmeleitung in Altona wird nun der nächste Bauabschnitt vorbereitet. Um ein unterirdisches Schachtbauwerk zu errichten, muss die Kreuzung Haubachstraße/Gerichtstraße ab dem 16.06.14 bis 30.08.14 vollständig gesperrt werden. Ebenfalls notwendig wird die Fällung einer Kastanie, die auf der Verkehrsinsel an der Kreuzung Haubachstraße/Gerichtstraße steht. Dies geschieht in Abstimmung mit den zuständigen Behörden. Gemeinsam wird auch die Ersatzbepflanzung sichergestellt. Die bereits gesperrte Kreuzung im Bereich Schnellstraße/Haubachstraße ist voraussichtlich ab Ende Juli wieder befahrbar. Nach Abschluss der Bauarbeiten für die Fernwärmeleitung wird der Bezirk Altona die geplante Umgestaltung der Kreuzung umsetzen.

Weitere Informationen zum Projekt: www.vattenfall.de/verteilungsleitung-altona