News | 11-08-2014 | 11:09 AM

Bau der neuen Verteilungsleitung in Altona schreitet weiter voran

Ein weiterer Abschnitt der neuen Verteilungsleitung ist fertiggestellt. Die Bauarbeiten in der Schnellstraße sind abgeschlossen, sodass alle Sperrungen bereits aufgehoben worden sind.

Auch die Parkplätze sind wieder freigegeben. Die Haubachstraße ist im Kreuzungsbereich Gerichtstraße bis voraussichtlich Anfang September weiterhin gesperrt. Als nächstes werden die Bauarbeiten in der Gerichtstraße beginnen. Die Gerichtstraße wird abschnittsweise gesperrt und von beiden Seiten nur noch Sackgasse sein.

Ab Mitte August wird die Verlegung der Fernwärmeleitung unter der Eisenbahnbrücke in der Harkortstraße (Ecke Stresemannstraße) beginnen. Es ist erforderlich, die Harkortstraße im Bereich des Bahndammes zu sperren. Aus Richtung Süden wird die Harkortstraße dann eine Sackgasse werden.

Im Rahmen dieser Bauabschnitte wird die Fällung von insgesamt zehn Bäumen notwendig. Dies geschieht in Abstimmung mit dem zuständigen Bezirksamt. Gemeinsam wird auch die Ersatzbepflanzung sichergestellt.

Weitere Informationen zum Projekt: http://www.vattenfall.de/verteilungsleitung-altona