News | 19-05-2014 | 11:05 AM

Großes Interesse an Berliner Energietagen

v. li. Alexander Jung, Generalbevollmächtigter für Vattenfall in Berlin, Barbara Hendricks, Bundesumweltministerin, und Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, am Stand von Vattenfall auf den diesjährigen Berliner Energietagen

Rund 8.000 Fachbesucher werden zur diesjährigen Leitveranstaltung für Energieeffizienz in Deutschland erwartet.

Vattenfall wird sich mit seinen Referenten vorrangig dem Thema „Smart City Berlin – Stadt weiter denken“ widmen. Im Zentrum der Diskussion stehen aktuelle innovative Projekte und Lösungen für eine moderne und intelligente Vernetzung des städtischen Lebensraumes.

Auch Umweltministerin Barbara Hendricks und Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, informieren sich über Vattenfalls Visionen für eine nachhaltige Energielandschaft.