News | 03-09-2014 | 07:52 AM

Hör mal: Kältezentrale

Auch die Berliner Philharmonie erhält Fernkälte aus Vattenfalls Kältezentrale. Wie das geht, berichtet Radioreporter Christian Fuchs.

Nun kühlt Vattenfall auch die Philharmonie mit rund 6 °C kaltem Wasser. 855 Meter sind die Leitungen lang, über die die Kälte von der Energiezentrale in den „Keller Kammermusiksaal“ zur Hausstation gelangt. Von dort erreicht die Kühlung die einzelnen Räume und damit die Musiker, Mitarbeiter und Besucher.