News | 23-07-2014 | 13:49 PM

Vier Fragen. Vier Antworten.

Auf ein Wort mit Gunnar Groebler: Erfahren Sie mehr über Faszination und Trends rund um die Windenergie und WindEnergy-Messe, die im September in Hamburg stattfindet.

Vattenfall bereitet sich auf die Messe WindEnergy vor, die vom 23. bis 26. September ihre Zelte in Hamburg aufschlägt.

In Halle B6 am Stand 228 erfahren die Besucher alles zu Vattenfalls Engagement in der Onshore- und Offshore-Windenergie. Außerdem können sich die Gäste auf spezielle Highlights und Events freuen.

Auf ein Wort mit Gunnar Groebler

Vier Antworten von Vattenfalls Head of BU Renewables geben Aufschluss über Faszination und Trends rund um Windenergie und die Messe: 

Mich fasziniert an der Windenergie, ...

dass sich diese Technologie in den letzten Jahrzehnten enorm weiterentwickelt hat und beweist, dass sie zentraler Baustein für eine klimafreundliche Stromerzeugung ist. 

Die zurzeit wichtigsten Trends sind, ...

die richtige Strategie für die Entwicklung von Onshore-Windparks im neuen EEG sowie die Umsetzung der geforderten und angekündigten Kostensenkungen bei Offshore. 

Die Region auf dem Globus, in der unbedingt noch mehr Windenergieanlagen stehen sollten, ...

ist die Nordsee - ein Gebiet, wo wir uns schon heute zu Hause fühlen.

Ein Besuch der WindEnergy Hamburg ist Pflicht, ...

weil sie ein Garant für inspirierende Gespräche und den Austausch von Neuigkeiten innerhalb der Windbranche ist.