News | 27-06-2016 | 08:42 AM

Blick hinter die Kulissen beim Tag der offenen Tür

Mehr als zehn Unternehmen der Hamburger City Nord öffnen am Samstag, 2. Juli von 12 bis 20 Uhr, ihre Türen und lassen Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen. In kostenlosen Führungen gibt es einen seltenen Einblick in die Architektur der überwiegend 1960er und 1970er Jahre und in die verschiedenen Kunstsammlungen.

Vor 50 Jahren, am 6.6.1966, zog mit der Claudius Peters AG das erste Unternehmen in die City Nord. 1969 folgte der erste Grundstücks-Käufer, die Hamburgischen Electricitäts-Werke (HEW), die mit rund 40.000 Quadratmetern auch die größte Liegenschaft kauften. Vattenfall, das Nachfolgeunternehmen der HEW hat heute seine Hauptverwaltung immer noch im Überseering 12. Zum diesjährigen Jubiläum öffnen am Samstag, 2. Juli mehr als 10 Unternehmen ihre Türen und präsentieren sich der Öffentlichkeit. Diese Möglichkeit gibt es erst zum dritten Mal seit Bestehen der City Nord. Auch Vattenfall bietet den ganzen Tag Führungen an. Außerdem stellen zehn Künstler ihre Werke rund um das Aquarium in der Betriebsgastronomie zum Verkauf aus.

Folgende Unternehmen und Hotels bieten kostenlose Führungen an: Allianz, Büroneubau Ü8, DEA, ERGO, Haus der Wirtschaft, Holiday Inn (Baustellenbegehung), Hotel Leonardo, zukünftiges Boardinghouse Kap1 (Begehung vor Beginn der Sanierung), SIGNAL IDUNA, Tchibo und Vattenfall. Um Anmeldung wird unter www.city-nord.eu gebeten.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Architektur | Raum | UnTernehmen“, so unterschiedlich sich die Unternehmen und Häuser in der City Nord präsentieren, so vielfältig ist das Programm an diesem Tag der offenen Tür. Neben dem Blick in die unterschiedlichen Firmen, stellen noch 40 Künstler ihre Malereien, Skulpturen und Fotografien in der Kunstpassage von 12 bis 20 Uhr aus, Informationen unter www.kunstpassage-hamburg.de . Zudem gibt es bis 22 Uhr im City Nord Park eine von Studenten entworfene Raum-Installation und Aufführungen (18 Uhr). „Eden, Eden – Garten der Lüste“ heißt diese Kooperation mit der HafenCity Universität unter Beteiligung der Hochschule für Musik und Theater.

Tag der offenen Tür in der City Nord

Am Samstag, 2. Juli von 12 bis 22 Uhr finden folgende Veranstaltungen statt:

  • Blick hinter die Kulissen - Führungen in den Häusern
  • Kunstpassage 2016
  • Installation und Aufführung Eden, Eden - Garten der Lüste

Anmeldung zu den Führungen und weitere Informationen unter: http://city-nord.eu/veranstaltungen/tag-der-offenen-tuer/

Der Eintritt zu allen Ereignissen ist frei.

 

Flyer zum Tag der offenen Tür