Pressemeldungen | 11-02-2016 | 09:29 AM

Neue Strompreise ab 1. April 2016 in Berlin

Verbrauchspreis pro Kilowattstunde bleibt stabil, monatlicher Grundpreis steigt

Nach zwei Jahren Preisstabilität ändern sich für Kunden der Vattenfall Europe Sales GmbH ab 1. April 2016 die Strompreise. Ein Berliner Durchschnittshaushalt in der Grundversorgung mit einen Jahresverbrauch von 2.200 Kilowattstunden muss künftig 2,30 Euro pro Monat mehr zahlen (+ 3,96 %).

 

Notwendig ist dieser Schritt, da zum Jahreswechsel die gesetzlichen Umlagen (EEG-, KWK- , die § 19-StromNEV-Umlage und Offshore-Haftungsumlage) sowie die behördlich regulierten Netzentgelte deutlich gestiegen sind und einen neuen Höchststand erreicht haben. Dieser Anteil am Strompreis beträgt inzwischen 79 Prozent. Aus diesem Grund erhöhten laut dem Tarifvergleichsportal Verivox bereits bundesweit über 200 Energieanbieter ihre Preise. Darunter auch Anbieter in Berlin.

 

Positiv wirkt, dass die Umlage für abschaltbare Lasten zurzeit nicht erhoben wird. Zudem sanken die Netzentgelte pro verbrauchter Kilowattstunde und gleichen mit Effekten aus einer günstigeren Strombeschaffungssituation die Erhöhung der Umlagen aus. Der Verbrauchspreis pro Kilowattstunde bleibt daher unverändert, was Familien mit einem tendenziell höheren Verbrauch entlasten wird. Jedoch haben sich gleichzeitig die verbrauchsunabhängigen Netzentgelte erhöht, die den Grundpreis beeinflussen. Dieser erhöht sich daher im Umfang von 2,30 Euro/Monat.

 

Alle Berliner Vattenfall-Kunden werden persönlich angeschrieben und über die Preisänderung informiert. „Die Komplexität der Strompreiszusammensetzung hat in diesem Jahr einen neuen Höhepunkt erreicht. Wir möchten unsere Berliner Kunden nicht nur um Verständnis für die durch gesetzliche Umlagen getriebene Preiserhöhung bitten, sondern vor allem für die sehr formalen Kundenbriefe bezüglich der Preismaßnahme", erklärt Jens Wagner, Leiter Marketing und Kommunikation der Vattenfall Europe Sales GmbH. „Wir müssen bei den Formulierungen vielen gesetzlichen Vorgaben genügen. In einer den Kundenbriefen beiliegenden Broschüre versuchen wir das komplizierte Thema genauer zu erläutern."

 

Für Neu- und Bestandskunden bietet Vattenfall Tarife mit einer 12- oder 24-monatigen Preisgarantie sowie attraktiven Wechselboni. Mehr Informationen unter www.vattenfall.de. Tipps zum Energiesparen finden Stromverbraucher im Online-Energieeffizienz-Portal von Vattenfall (www.vattenfall.de/infowelt-energie)

 

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Olaf Weidner, Vattenfall GmbH, Pressesprecher Berlin
Telefon 030 267 14930, olaf.weidner@vattenfall.de