News | 02-11-2017 | 13:29 PM

add art: Kunstführungen bei Vattenfall

Vattenfall öffnet das Arne Jacobsen-Gebäude und stellt neben der Gebäudearchitektur einen Teil seiner Kunstsammlung vor.

Alt text Caption=City Nord, Das Vattenfall Bürogebäude am ÜberseeringDie Veranstaltung add art macht die Kunstförderung von Firmen erlebbar. Deshalb öffnen rund 20 Hamburger Wirtschaftsunternehmen ihre Türen und präsentieren ihre Kunst der Öffentlichkeit. Vattenfall ist bereits zum dritten Mal dabei und zeigt vom 24. bis 26. November 2017 Teile der im Laufe der Jahrzehnte entstandenen Sammlung im Überseering 12.

Kunstsammlung der letzten 70 Jahre

Den Schwerpunkt von Vattenfalls Sammlung bilden ungegenständliche Malereien, Zeichnungen und Druckgrafiken der letzten 70 Jahre, die häufig einen Bezug zur Region aufweisen. Zu sehen sind unter anderem Serien, die auf mathematisch-geometrischen Grundlagen beruhen, abstrakte Aquarelle des Bauhausschülers Kurt Kranz, Landschaftsmalereien von Klaus Fußmann sowie Stadtansichten von Konrad Zuse.

Termine und Anmeldung

add art 

Ansprechpartner:
Uwe Morhmann