News | 03-04-2017 | 15:27 PM

Vattenfall und FACILITA sorgen für mehr Elektromobilität auf Berlins Straßen

Vattenfall unterstützt die FACILITA Berlin, ein Tochterunternehmen der Deutsche Wohnen, bei der Umstellung ihres Fuhrparks auf Elektromobilität.

Ende März 2017 wurden die finalen Maßnahmen zum Aufbau der notwendigen Ladeinfrastruktur erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt elf Ladestationen an vier Standorten in Pankow, Reinickendorf, Spandau und Steglitz sorgen nun dafür, dass die elf Elektroautos und elf Elektrobikes der FACILITA Berlin sicher mit Strom versorgt werden.

„Wir freuen uns, der FACILITA bei der Umstellung ihres Fuhrparks auf Elektroantrieb als technischer Partner zur Seite zu stehen. Gemeinsam leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Berliner Klimas und demonstrieren erneut die Alltagstauglichkeit der Elektromobilität. So wie die Deutsche Wohnen hat auch Vattenfall die Zeichen der Zeit erkannt und stellt seinen gesamten Fuhrpark auf Elektroantrieb um“, so Gunter Nissen, Innovationsmanager und Leiter des deutschen E-Mobility-Teams bei Vattenfall.