Pressemeldungen | 17-06-2014 | 15:32 PM

Block im dänischen Kraftwerk Fyn soll 2016 stillgelegt werden

Als größte Eigentümer und Produzent von Onshore-Windenergie in Dänemark arbeitet Vattenfall kontinuierlich an seinem strategischen Ziel, sein Erzeugungsportfolio umzustellen und mit mehr erneuerbaren Energien den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Aus diesem Grund hat das Unternehmen entschieden, den mit Kohle befeuerten Block 7 des Kraftwerks Fyn (nahe Odense auf der Insel Fünen) im Jahr 2016 stillzulegen. Block 7 hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht, eine Verlängerung würde weitere Investitionen erfordern. Stattdessen wird Vattenfall in erneuerbare Energien investieren und weiter an der Umstellung seiner Energieerzeugung von fossilen Brennstoffen auf grüne Energie arbeiten. Der mit Biomasse befeuerte Block Fyn 8 und die Abfallverbrennungsanlage bleiben in Betrieb.

Vattenfall engagiert sich weiterhin auf dem dänischen Markt. Das Unternehmen hat in Dänemark über 263 Windräder in 37 Windparks und ist außerdem in Vertrieb, Forschung & Entwicklung und Handel aktiv und betreibt außerdem den Transithafen Ensted. Seit Beginn seiner Aktivitäten am dänischen Markt hat Vattenfall rund 2.700 Millionen DKK in Biomasse und 1.000 Millionen DKK in Windenergie investiert.

Fakten und Zahlen zu Vattenfall in Dänemark

Die größten dänischen Windparks von Vattenfall:

                                                                        Kapazität (MW)

Nørrekær Enge                                                      92

Klim                                                                          66

Tjæreborg Enge                                                    41

Nørre Økse Sø                                                       40

Vedersø Kær                                                          33

Hagesholm                                                             23

Rejsby Hede                                                           23,4

 

KWK-Kraftwerke:

 

Kapazität (MW)

Brennstoff

Strom

Wärme

Nordjylland

410

490

Kohle

Fyn 7

407

570

Kohle

Fyn 8

35

110

Biomasse

Abfallverbrennungsanlage Odense

24

92

Abfall

Transithafen Ensted

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Steffen Herrmann, Vattenfall GmbH, Media Relations Germany
Telefon 030 8182 2321, Fax 030 8182 2315, steffen.herrmann@vattenfall.de