Pressemeldungen | 05-05-2014 | 14:26 PM

Mehr dezentrale Energie für Berlin-Buch: Neue Gas- und Dampfturbinenanlage nimmt Betrieb auf

Sehr geehrte Damen und Herren,
Vattenfall investiert 10 Millionen Euro in den Ausbau der regionalen und umweltfreundlichen Energie-erzeugung in Berlin-Buch.

Seien Sie dabei, wenn Matthias Köhne, Bezirksbürgermeister von Pankow, und Gunther Müller, Vor-stand der VE Wärme AG, die neue Gas- und Dampfturbinenanlage in Betrieb nehmen

am Samstag, 10. Mai 2014 um 11 Uhr,
am Heizkraftwerk Buch, Schwanebecker Chaussee 11-15,
13125 Berlin-Buch.

Im Anschluss zeigt der Bucher Bildhauer Rudolf J. Kaltenbach erstmals seine neue Stein-Skulptur "Wasserfall" auf dem Kraftwerksgelände. Für einen Imbiss ist gesorgt.

Bitte lassen Sie uns kurz wissen, ob Sie dabei sein können.

Hinweis:
Die Inbetriebnahme wird begleitet von einem Tag der offenen Tür am Heizkraftwerk Buch. Von 11 bis 17 Uhr sind alle interessierten Berliner eingeladen, sich selbst ein Bild von der neuen Energietechnik zu machen – begleitet von einem bunten Programm auf dem Kraftwerksgelände. Der Bildhauer Ru-dolf J. Kaltenbach bietet einen Bildhauerworkshop an und Imker Wilfried Kuß zeigt seine Bienenvöl-ker, die hier zuhause sind. Die Veranstaltung steht im Zeichen von "130 Jahre Energie für Berlin".

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Barbara Meifert, Vattenfall GmbH
Telefon 030 267 14236, [email protected]