Pressemeldungen | 16-02-2015 | 11:11 AM

Dreimal 10.000 Euro für den guten Zweck: Jede Stimme zählt!

Berliner können online darüber abstimmen, welche drei Projekte anlässlich des 35. Vattenfall Halbmarathons eine besondere Förderung erhalten.
 

Der Vattenfall Berliner Halbmarathon und die Halbmarathonspende gehören seit Jahren fest zusammen. In diesem Jahr geht das Unternehmen dabei einen neuen Weg: Statt wie bisher die gesamte Summe einem förderungswürdigen Empfänger zukommen zu lassen, können die Berlinerinnen und Berliner auf der Internetseite von Vattenfall darüber abstimmen, welche drei Projekte jeweils 10.000 Euro erhalten sollen.
 
Mehr als 50 Berliner Projekte und Einrichtungen mit gemeinnützigem Charakter haben ihre Bewerbung eingereicht. Eine Jury aus Vertretern von Vattenfall und dem Veranstalter SCC hat daraus die „TOP 10“ gewählt, die ab sofort unter www.vattenfall.de/halbmarathon öffentlich zur Abstimmung stehen:
 
Die drei Projekte, die bis zum 3. März 2015 die meisten der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen, erhalten jeweils 10.000 Euro. Jede Stimme zählt!
 
 
Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
 
Julia Klausch, Vattenfall GmbH, Pressesprecherin, Media Relations Germany
Telefon 030 267 10628, Fax 030 267 14667, julia.klausch@vattenfall.de