Pressemeldungen | 20-04-2015 | 14:32 PM

Mit flotten Sohlen querfeldein durchs Ziel

Rund 1.250 junge Läuferinnen und Läufer beim diesjährigen Cross-Lauf-Finale des Vattenfall Schul-Cups

Zum zwölften Mal ging es für laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler im und um das Olympische Reiterstadion sprichwörtlich über „Stock und Stein“. Rund 1.250 Teilnehmer aus allen zwölf Berliner Bezirken traten am vergangenen Wochenende beim Cross-Lauf-Finale über unbefestigtes Gelände gegeneinander an.

Ein halbes Jahr lang hatten sie hart trainiert und tapfer gekämpft. Belohnt wurden sie durch tolles Wetter und jubelnde Zuschauer auf den Stadionrängen und entlang der Laufstrecke, die sie bei den Rennen anfeuerten. An der Finalveranstaltung 2015 hatten sich aus jedem Bezirk in den Vorentscheidungen in allen sechzehn Jahrgangsklassen die jeweils besten fünfzehn Schülerinnen und Schüler qualifiziert.

Beachtlich: Seit der Erstauflage des Schul-Cups zählte die Aktion in Berlin mehr als 200.000 Teilnehmer.

 

Foto: Bergauf, bergab und durch unwegsames Gelände kämpften sich die jungen Teilnehmer ans Ziel.

 

Weitere Schul-Cup-Turniere finden in Hamburg mit Radfahren und in der Lausitz mit Basketball und Schach statt. Alle Infos zum Schul-Cup, Termine und Fotos finden Sie auf www.vattenfall.de/schul-cup

 

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Julia Klausch, Vattenfall GmbH, Pressesprecherin, Media Relations Germany
Telefon 030 267 10628, Fax 030 267 14667, julia.klausch@vattenfall.de