Pressemeldungen | 30-06-2015 | 11:46 AM

Neuer Geschäftsführer bei der Vattenfall Wärme Hamburg GmbH

Pieter Wasmuth übernimmt die Position zum 01. Juli 2015

Mit Wirkung zum 01. Juli 2015 übernimmt Pieter Wasmuth die Position des Vorsitzenden Geschäftsführers der Vattenfall Wärme Hamburg GmbH. Er folgt damit auf Frank May, der das Unternehmen zum 01. Juli 2015 verlassen wird.

"Vattenfall steht mit Pieter Wasmuth und seiner langjährigen Expertise ein kompetenter Nachfolger zur Verfügung. Ich freue mich, die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Pieter Wasmuth in der Business Area Heat fortzusetzen und ihn künftig in meinem Managementteam zu begrüßen“, sagt Tuomo Hatakka, Geschäftsführer der Business Area Heat.

Pieter Wasmuth ist seit 2010 für Vattenfall in verschiedenen Führungspositionen tätig: „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben im Bereich Wärme, hier liegen noch einige Herausforderungen vor uns. Gern trage ich dazu bei, dass die Hansestadt auch künftig zuverlässig mit Fernwärme versorgt wird.“, so Wasmuth. Neben seiner Geschäftsführertätigkeit bei der Vattenfall Wärme Hamburg GmbH übt er seine Funktion bei der Vattenfall GmbH als Generalbevollmächtigter für Hamburg und Norddeutschland weiter aus. Innerhalb der Vattenfall Europe Nuclear Energy GmbH verantwortet der 49-Jährige als Geschäftsführer weiterhin den Bereich Public Affairs und Personal.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Foto: Pieter Wasmuth

 

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Karen Kristina Hillmer, Vattenfall GmbH, Media Relations Germany, Telefon 040 2718 3732, Fax 040 2718 3770, karenkristina.hillmer@vattenfall.de