Pressemeldungen | 17-03-2015 | 09:25 AM

Vattenfall gelingt ein Tarifabschluss mit der IG BCE und IG Metall – Mit der Gewerkschaft ver.di war eine Einigung nicht möglich

Vattenfall hat mit den beiden Gewerkschaften IG BCE und IG Metall eine Vereinbarung über die Anhebung der Vergütung für die Mitarbeiter der Unternehmen der Tarifgemeinschaft Vattenfall Europe getroffen

Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von 19 Monaten und gilt vom 1. März 2015 bis 30.September 2016. Die Tabellen- und Auszubildendenvergütung wird mit Wirkung ab dem 1. April 2015 um 2,4 % angehoben. Es wird zudem eine Einmalzahlung geleistet: Alle aktiven Mitarbeiter, die zum Stichtag 1. Januar 2016 in einem Arbeitsverhältnis zu Vattenfall stehen, erhalten im Januar 2016 EUR 100. Auszubildende erhalten zur selben Zeit EUR 50.  

Mit der Gewerkschaft ver.di war eine Einigung am heutigen Tage nicht möglich.

 

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:

Stefan Müller, Vattenfall GmbH, Leiter Media & Public Relations Germany Telefon 030 8182 2320, Fax 030 8182 2315, stefan.mueller@vattenfall.de