Pressemeldungen | 19-04-2016 | 15:28 PM

Kontakte knüpfen auf der Ausbildungsmesse in Schleife

Vattenfall organisiert Messe für 80 Unternehmen und Schüler 

Schulabgänger, insbesondere ab der Klassenstufe 8, die eine berufliche Perspektive in der Lausitz suchen, haben die Möglichkeit, sich mit Firmen und Einrichtungen auf der „Ausbildungs-Kontakt-Messe“ in Schleife auszutauschen.

Als einer der größten Ausbilder in Ostdeutschland organisiert Vattenfall erneut diese Messe für die Bergbauregion, um gezielt Nachwuchs an qualifizierten Fachkräften für sich und weitere lokal agierende Unternehmen zu gewinnen.

Dabei beantworten Firmenvertreter alle Fragen rund um Ausbildung, gefragte Berufsbilder und Karrierechancen. Gemeinsam mit 80 Unternehmen und Universitäten aus Brandenburg und Sachsen werden über 100 vielfältige Berufs- und Studienangebote präsentiert zur
 
„Ausbildungs-Kontakt-Messe“
am Mittwoch, 27. April 2016,
von 12 bis 17 Uhr,
am Sorbischen Kulturzentrum,
Friedensstraße 65, 02959 Schleife
 
Neben Vattenfall werden unter anderem die Unternehmen ABB, Siemens, BASF, Deutsche Bahn, Deutsche Post, Bundeswehr und STRABAG vertreten sein. Studieninteressierte können bei der Technischen Universität Bergakademie Freiberg, der Hochschule der sächsischen Polizei und weiteren Studieneinrichtungen Orientierung finden.
 
Von 13 bis 16 Uhr werden Vorträge zum Thema „Persönlichkeit und Bewerbung“ gehalten. Zur Gestaltung des musikalischen Rahmenprogramms hat sich die Jazzband des Landau-Gymnasiums Weißwasser angekündigt.

Im Umkreis der Kirche kann es an diesem Tag zu vereinzelten Verkehrsbehinderungen kommen.
 
 
Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen sind:

Inge Braune, Vattenfall Europe Mining AG, Organisatorin Ausbildungs-Kontakt-Messe
Telefon 035646 93322, Fax 035646 93323, inge.braune@vattenfall.de
 
Kathi Gerstner, Vattenfall GmbH, Pressesprecherin, Media & Public Relations Cottbus
Telefon 0355 2887 3010, Fax 0355 2887 3066, kathi.gerstner@vattenfall.de