Pressemeldungen | 31-08-2016 | 13:18 PM

Start in die Karriere bei Vattenfall

70 Jugendliche beginnen Ausbildung beim Energieversorger in Hamburg

Für 70 junge Frauen und Männer – darunter 25 aus der Stromnetz Hamburg GmbH und zwei aus der Hamburger Verkehrsanlagen GmbH - beginnt am 1. September im Vattenfall-Ausbildungszentrum in Hamburg der Weg ins Berufsleben. Die Auszubildenden von Vattenfall starten ihre Ausbildung in zwei kaufmännischen und drei technischen Berufen. Insgesamt absolvieren bei Vattenfall in Hamburg 253 Jugendliche ihre Ausbildung, 169 davon für Vattenfall, 79 für das Stromnetz und fünf für die Verkehrsanlagen.

"Als einer der führenden Energieversorger und Ausbilder in Deutschland stellen wir uns täglich neuen Herausforderungen. Gemeinsam mit jungen cleveren Köpfen wollen wir unsere Zukunft wettbewerbsorientiert und erfolgreich gestalten. Deshalb investieren wir in die fundierte Ausbildung der Jugendlichen", versichert Pieter Wasmuth, Generalbevollmächtigter Vattenfalls für Hamburg und Norddeutschland.

Nach dem Verkauf der Braunkohlesparte bildet Vattenfall deutschlandweit an neun Standorten in elf Berufen aus. In diesem Jahr nutzen 130 Schulabsolventen die Chance auf eine berufliche Perspektive bei Vattenfall. Insgesamt zählt das Unternehmen knapp 540 Auszubildende. Das ergibt eine Ausbildungsquote von rund sieben Prozent. Damit liegt Vattenfall über dem bundesweiten Durchschnitt bei Großunternehmen von nicht einmal fünf Prozent (2014: 4,6 Prozent).

Die Auszubildenden in Hamburg durchlaufen in ihrer zwei- bis dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit mehrere Abteilungen und engagieren sich im unternehmenseigenen Bildungszentrum in Bramfeld für verschiedene Projekte. So lernen sie zum Beispiel in der Juniorenfirma YE@H (Young Energy at Hamburg), wie sie ein eigenes Unternehmen führen und selbstständig wirtschaften.

Besonders gefragt bei Vattenfall ist das duale Studium. Sieben der 43 Vattenfall-Auszubildenden streben einen Bachelor of Science-Abschluss mit der Fachrichtung Business Administration in Kooperation mit der Hamburg School of Business Administration (HSBA) an. Die Kombination aus praxisnaher Ausbildung, Studium, finanzieller Unterstützung und Sammeln von Erfahrungen in der Berufswelt zieht viele Jugendliche an.

Auch im nächsten Jahr stellt Vattenfall in Hamburg attraktive Ausbildungsplätze zur Verfügung. Interessenten können sich ab sofort online bewerben oder wertvolle Tipps abrufen über das Job-Portal: www.vattenfall.de/ausbildung.

 

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Karen Kristina Hillmer, Vattenfall GmbH, Pressesprecherin, Media Relations Germany Telefon 040 2718 3732, Fax 040 2718 3770, karenkristina.hillmer@vattenfall.de