Pressemeldungen | 30-05-2017 | 11:06 AM

Grillpower mit Windpower

Vattenfall lädt zum Offshore-Grill-Wettbewerb ein

Am 23. Juli geht Vattenfalls Offshore-Windpark Sandbank in der Nordsee in Betrieb. Mit 72 Windkraftanlagen und einer Leistung von 288 MW leistet er künftig einen wichtigen Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung. Rechnerisch könnte er damit den Bedarf von 400.000 Haushalten decken - oder viele Elektrogrill-Partys ermöglichen.

Vattenfall veranstaltet am Tag der Inbetriebnahme eine E-Grill-Party und möchte mit der ersten Kilowattstunde aus dem Windpark beim Vattenfall Offshore-Grill-Wettbewerb die Elektrogrills anheizen:


Am 23. Juli 2017 zwischen 12 und 18 Uhr steigt im Hamburger Stadtpark in „Die Bucht" der große E-Grill-Wettbewerb.

Hierfür sucht Vattenfall wahre Meister am Elektrogrill, die Ihr Können unter Beweis stellen wollen - ganz gleich, ob Fleisch, Fisch/Meeresfrüchte oder vegetarisch. Außergewöhnliche Gewinne wie ein Helikopter-Flug zum Windpark oder ein Elektrogrill plus 1.000,- Euro, mit denen der E-Grill umgerechnet ein Leben lang mit Ökostrom betrieben werden kann, warten auf die Finalisten.

Ob im Team mit bis zu drei Personen oder als Einzelkämpfer - jeder, der Spaß am Grillen hat, kann sich mit seinem Lieblingsrezept bewerben: www.vattenfall.de/offshore-grillen



Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Karen Kristina Hillmer, karenkristina.hillmer@vattenfall.de
Vattenfall GmbH, Media Relations & Editorial, Telefon +49 40 2718 3732, Fax +49 40 2718 3770