Pressemeldungen | 16-11-2012 | 00:00 AM

Berlin: Steuern und Abgaben verteuern Strompreis

Ab 1. Januar 2013 gelten für die Privat- und Gewerbekunden von Vattenfall in Berlin neue Strompreise. Für den typischen Berliner Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von 2.200 Kilowattstunden entstehen deshalb im Grundversorgungstarif „Berlin Basis Privatstrom“ Mehrkosten von rund 6 Euro pro Monat. In der Grundversorgung zahlen Privatkunden 12,8 Prozent mehr für ihren Strom. Den monatlichen Grundpreis hält Vattenfall stabil.

Wesentliche Gründe für die Preisanpassung sind die stark gestiegene EEG-Umlage und weitere Steuern und Abgaben, die ebenfalls zum 1. Januar 2013 erhöht werden – so beispielsweise die Umlage zur Befreiung energieintensiver Unternehmen von Netzentgelten (§19 StromNEV) oder die Umlage zur Förderung von KWK-Anlagen. Bereits über hundert Energieversorger haben aus diesen Gründen Preismaßnahmen für 2013 angekündigt. Laut dem Tarifportal Verivox erhöhen sich die Strompreise bundesweit im Durchschnitt um 13 Prozent.

„Im kommenden Jahr wird der Strom in ganz Deutschland deutlich teurer – auch in Berlin. Durch die deutlich gestiegenen Steuern und Abgaben kommt die Energiewende jetzt spürbar in den Portemonnaies der Stromkunden an. Deshalb wollen wir Kunden mit speziellen Angeboten gerade jetzt noch stärker beim Thema Energiesparen unterstützen. Das schont die Umwelt, aber auch vor allem die Haushaltskasse“, erklärt Rainer Wittenberg, Geschäftsführer der Vattenfall Europe Sales GmbH.

Stromverbraucher können seit September auf dem neuen Online-Energieeffizienz-Portal von Vattenfall (www.vattenfall.de/infowelt-energie) einen Strom-Check für die eigenen vier Wände machen und Sparmöglichkeiten identifizieren. Mit den über 2.000 Produkten in dem integrierten Webshop lässt sich ganz einfach und bequem mit geringen Investitionen der Stromverbrauch zu Hause deutlich senken.

Alle Berliner Vattenfall-Kunden werden persönlich angeschrieben und über die Preisänderungen informiert. Fragen von Kunden zu den neuen Preisen oder den Vattenfall Stromtarifen beantworten die Kundenberater in Berlin montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 030 657 988 000. Persönlich informieren die Energieexperten im Vattenfall Kundenzentrum, Sellerstraße 16, montags bis freitags von 9 bis18 Uhr.

Im Folgenden finden Sie die alten und neuen Preise im Detail:
Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen ist:

Hannes Hönemann, Vattenfall GmbH, Pressesprecher,
Media Relations Germany
Telefon 030 8182 2344,
hannes-stefan.hoenemann@vattenfall.de