Pressemeldungen | 16-09-2011 | 16:00 PM

Die Gewinner des 5. Vattenfall Schul-Cup stehen fest

Der Schul-Cup Pokal geht an die Grundschule „Am Aalfang“ der Klasse 3 b

Am 15. und 16. September wurde der 5. Vattenfall Schul-Cup ausgetragen. Mit Engagement und sportlichem Ehrgeiz starteten knapp 1.000 Teilnehmer aus 38 Hamburger Schulen in den Wettbewerb. Am Ende der Veranstaltung setzte sich die Klasse 3 b der Grundschule „Am Aalfang“ durch und freut sich jetzt auf eine Radsport-Klassenreise nach Clausthal-Zellerfeld. Der Vattenfall Schul-Cup ist Deutschlands größte Radsport-Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler.

Im Mehrkampf-Parcours konnten die jungen Teilnehmer Schnelligkeit, Ausdauer, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit beweisen. Jeweils die drei besten Mädchen und Jungen der einzelnen Jahrgänge erhielten für ihre Leistung eine Auszeichnung. Auch knapp 60 geistig und körperbehinderte Schüler nahmen auf ihren Spezialrädern am Radsport-Wettbewerb teil. Zusätzlich starteten fast 40 Einrad-Fahrer in ihrer eigenen Disziplin.

Vattenfall engagiert sich stark für die Nachwuchsförderung im Radsport. Das extra dafür entwickelte Radsportmobil kann von allen Hamburger Schulen genutzt werden. Der gut ausgerüstete Bus bietet mit seinem speziellen Equipment mehr Abwechslung im Sportunterricht und kann auch bei der Vorbereitung zum Schul-Cup eingesetzt werden.

Ergebnislisten und Bilder der diesjährigen Veranstaltung können bei Bedarf zugeschickt werden.
Weitere Informationen auch unter www.vattenfall.de/schulcup .

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Stefan Kleimeier
Vattenfall Europe AG
Media Relations Hamburg
Telefon (0 40) 63 96 - 27 32
stefan.kleimeier@vattenfall.de