Pressemeldungen | 13-02-2012 | 14:22 PM

Einladung zur Eröffnung der europaweit modernsten Wasserstoffstation in Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der neuen Wasserstoffstation am kommenden Freitag, den 17. Februar, im Hamburger Stadtteil Hafencity ein.  

Die Anlage ist europaweit die größte ihrer Art: Sie kann in der Endausbaustufe täglich bis zu 750 Kilogramm Wasserstoff liefern. Die Hälfte des umweltfreundlichen Treibstoffes wird direkt an der Station per Elektrolyse aus Wasser mit regenerativer Energie produziert, die andere Hälfte wird angeliefert. Sie versorgt mehrere Brennstoffzellenbusse der Hamburger Hochbahn, sowie mehrere Wasserstoffautos unterschiedlicher Hersteller mit Wasserstoff. Die Autos werden in Hamburg zu Testzwecken im Rahmen der Clean Energy Partnership (CEP) eingesetzt. Die Anlage ist auf täglich bis zu 20 Busse ausgelegt.  

Eröffnung der europaweit modernsten Wasserstoffstation mit Reden von Rainer Bomba (Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung), Frank Horch (Senator der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation), Pieter Wasmuth (Generalbevollmächtigter der Vattenfall Europe AG)  und Dr. Peter Blauwhoff (Vorsitzender der Geschäftsführung Deutsche Shell Holding GmbH)

am Freitag, den 17. Februar
um 12:00 Uhr
“Dialog im Dunkeln“,
Alter Wandrahm 4
20457 Hamburg-Hafencity
 

gegen 12:45 Uhr Ortswechsel zur Wasserstoffstation an der Oberbaumbrücke 3 mit Live-Betankung eines Brennstoffzellen-PKW, und Gelegenheit für Fotos, Interviews und Probefahrten.  

Bitte teilen Sie uns telefonisch oder per Mail mit, ob wir Sie vor Ort begrüßen dürfen: alexander.hauk@vattenfall.de, Tel.: 040 6396-2731    

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen ist:
Alexander Hauk, Vattenfall Europe AG, Media Relations Hamburg
Telefon (0 40) 63 96 - 27 31, Fax (0 40) 63 96 - 27 70,
alexander.hauk@vattenfall.de