Pressemeldungen | 22-09-2011 | 09:00 AM

Erstes Biogas-Blockheizkraftwerk 100 Tage im Dauerbetrieb

1 Million Kilowattstunden klimaneutrale Wärme für Pankow

1 Million Kilowattstunden zeigt der Wärmezähler am neuen Biogas-Blockheizkraftwerk in der Blankenburger Straße in Berlin-Pankow heute Morgen an.

Seit 100 Tagen fließt klimaneutral erzeugte Wärme direkt zu 4.000 Haushalten und 20 Gewerbebetrieben. Pro Jahr wird das neue Blockheizkraftwerk dafür sorgen, rund 4.500 Tonnen CO2 bei der Energieproduktion zu vermeiden.

Die Anlage erzeugt Strom und Wärme im umweltfreundlichen Prozess der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Sie hat eine elektrische Leistung von 600 Kilowatt und eine Wärmeleistung von 654 Kilowatt. Das erste mit Biogas betriebene Blockheizkraftwerk Vattenfalls in Berlin ist seit 100 Tagen störungsfrei im Dauerbetrieb. Es ergänzt das seit 1998 bestehende Heizwerk in der Blankenburger Straße.

Das Biogas stammt aus einer Biogas-Erzeugungsanlage der AGRO Biogasanlage Nauen GmbH und Co. KG. Vattenfall betreibt in Berlin und Hamburg rund 250 dezentrale Anlagen mit einer Leistung von rund 160 Megawatt. 10 weitere Anlagen sind derzeit noch im Bau oder in Planung. 

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Barbara Meifert, Vattenfall Europe AG,
Telefon 030-267-142 36, Fax 030-267-10805,
presse.berlin@vattenfall.de