Pressemeldungen | 02-09-2011 | 11:00 AM

Kurze notwendige Unterbrechung

Abschließende Arbeiten im Umspannwerk Münsterberger Weg erfordern einminütige Unterbrechungen der Stromversorgung

Für jeweils rund eine Minute gibt es an den zwei Sonntagen 4. und 11. September 2011 gegen 8 Uhr in Teilen des Bezirks Marzahn-Hellersdorf eine notwendige Unterbrechung der Stromversorgung.

Hintergrund dafür sind Modernisierungen am Umspannwerk Münsterberger Weg, die die Sicherheit der Stromversorgung weiter erhöhen. Diese Arbeiten sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass in der letzten Phase die elektrischen Einrichtungen der Stromversorgung auf einen anderen Transformator umgeschaltet werden. Dies ist technisch so vorbereitet, dass die Umschaltung in rund einer Minute möglich ist.

Am 4. September 2011 sind rund 36.800 Haushalte sowie rund 2.300 Gewerbekunden in den Ortsteilen Hellersdorf, Mahlsdorf, Mahlsdorf Süd und Kaulsdorf von der Unterbrechung betroffen.

Am 11. September 2011 sind es rund 22.900 Haushalte sowie rund 1.800 Gewerbekunden in den Ortsteilen Biesdorf Nord, Biesdorf Süd, Kaulsdorf Süd, Mahlsdorf Nord, der nördliche und östliche Teil der Stadtrandsiedlung Hellersdorf und die Straßen Theodorstraße, Pilgramer Weg und Heribaldstraße.

Die Anlieger der genannten Straßenzüge hat Vattenfall vorab schriftlich informiert. Vattenfall empfiehlt bei empfindlichen elektronischen Geräten, wie z. B. Computer, Fax-, Video-, oder TV-Geräten, für die Dauer der Versorgungsunterbrechung den Netzstecker zu ziehen. So werden ungewollte Änderungen, beispielsweise bei internen Uhren und Speichern, vermieden.

Über Vattenfall Europe Distribution Berlin

Als Eigentümer des Stromverteilnetzes und der dazugehörigen Netzanlagen sorgt die Vattenfall Europe Distribution Berlin GmbH für die sichere und zuverlässige Stromversorgung der Hauptstadt. Das Unternehmen stellt den Anschluss und den Zugang zum Netz zur Verfügung. Für die Berliner Netzinfrastruktur, insbesondere den Ausbau und Erhalt des Verteilnetzes, wendet Vattenfall in diesem Jahr rund 290 Mio. Euro auf.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen ist:
Barbara Meifert,
Vattenfall Europe AG
Telefon 030-267-14 236, Fax 030-267-108 05
barbara.meifert@vattenfall.de