Pressemeldungen | 09-11-2011 | 16:00 PM

Neue Ski-App: Vattenfall macht jede Piste zur Rennstrecke

Pünktlich zum Start der Skisaison bringt Vattenfall eine Skifahrer-App für Smartphones heraus: Skifahrer können ihre Abfahrten erfassen, Freunde auf der ganzen Welt herausfordern und den „King of the Slope“ küren „Wir wollen, dass King of the Slope allen Skifahrern Spaß macht, egal wie gut sie sind und wo sie fahren“, so Linus Almqvist, Leiter Markenkommunikation von Vattenfall. Die schwedische Skinationalmannschaft hat die App bereits erfolgreich getestet.

„King of the Slope“ misst Strecke, Höhenmeter und Geschwindigkeit und vergleicht das Ergebnis mit dem anderer Skifahrer - entweder im selben Skigebiet oder auf der ganzen Welt. Die Ergebnisse können über Facebook oder ein Banner kommuniziert werden. „Mit King of the Slope können alle Skifahrer zeigen, wer in der Familie oder im Freundeskreis am meisten und besten fährt“, so Linus Almqvist.

Die neue App lässt sich praktisch überall nutzen: In der Datenbank sind tausende Skiorte registriert, und über GPS stellt sich die App automatisch auf das jeweilige Skigebiet ein. Über die Vattenfall-Homepage kann außerdem jeder seinen Lieblingsort eingeben.

Beim Fahren benötigt das Handy kein Datenroaming, denn dank GPS werden die Daten der Abfahrten synchronisiert, sobald das Handy Empfang oder eine Wi-Fi-Verbindung hat.

„King of the Slope“ steht im Appstore und auf dem Android Market zur Verfügung.

Auf Youtube können Sie verfolgen, wie die schwedischen Skirennläufer Sara Hector und Veronica Smedh sowie Axel Bäck und Matts Olsson die App testen: 
www.youtube.com/vattenfall und
www.youtube.com/vattenfall

Die App zum Download finden Sie hier: http://kingoftheslope.vattenfall.de/

Vattenfall ist offizieller Sponsor des schwedischen Skisports und des Internationalen Skiverbandes.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Sandra Kühberger
Pressesprecherin
030/8182 2323
sandra.kuehberger@vattenfall.de