Pressemeldungen | 06-07-2011 | 17:00 PM

Reiner Tischendorf schaut über den Horizont

Dresdner Künstler zeigt seine grenzenlose künstlerische Vielfalt

Unter dem Titel „Horizont“ präsentiert der Dresdner Künstler Reiner Tischendorf seit heute in der Hauptverwaltung von Vattenfall in Cottbus seine vielfältigen Werke. Er versteht es, verschiedenste Objekte und Materialien zu verarbeiten und diese mit sicherem Farbgefühl zu verbinden. Die Ausstellung zeigt neben Malereien auch Collagen auf aufbereiteten Multiplex-Platten sowie verschiedene dreidimensionale Objekte aus Schwemmholz, Holz und Sandstein. Bis zum 19. Oktober können die Arbeiten des Künstlers in der Vattenfall Hauptverwaltung besichtigt werden.

„Es bereitet große Freude durch die Ausstellung von Reiner Tischendorf zu gehen. Tischendorf versteht es außerordentlich gut, in seinen Arbeiten auf das Wesentliche zu kommen und Gegenständliches bis zum Symbolhaften zu reduzieren", sagte Klaus Aha, Mitglied des Vorstandes von Vattenfall Europe Mining AG und Vattenfall Europe Generation AG.

Reiner Tischendorf lässt sich nicht ausschließlich auf Objekte, Malerei oder Grafik festlegen. Seine Inspiration und Muse findet er in der grenzenlosen Vielfalt der Natur. Seine Verbundenheit zur Insel Rügen kommt in einem Teil seiner Ausstellung besonders zur Geltung. Buchenwälder, Teichlandschaften, Kirchen, Kap Arkona und Vitt – ein Landschaftsmosaik, dass in seiner Facette seines Gleichen sucht. Tischendorf gibt einem an der Ostsee angeschwemmter Holzstamm oder einem ausgedienten Wagenrad eine neue künstlerische Schönheit. Dabei besinnt er sich auf Jahrtausende alte Gestaltungsprinzipien und wählt dabei immer stärker abstrahierend, symbolträchtige Farben, Zahlen und einfache geometrische Formen.

Reiner Tischendorf wurde 1947 in der sächsischen Kleinstadt Roßwein geboren. In den 60er Jahren absolvierte er eine Porzellanmalerlehre in Meißen. Von 1971 bis 1976 studierte Tischendorf Malerei, Grafik und Wandmalerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seit 1976 ist er als freischaffender Künstler tätig. Reiner Tischendorf lebt und arbeitet in Dresden. In der Vergangenheit waren seine Ausstellungen in Döbeln, Dresden, Frankfurt am Main aber auch in Straßburg zu sehen.

Ausstellung

6. Juli - 19. Oktober 2011
Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 18 Uhr
Foyer Cottbuser Verwaltungsgebäude
Vom-Stein-Straße 39
03050 Cottbus

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen ist:

Kathi Miedtank, Vattenfall Europe AG
Telefon (0355) 28 87 - 30 10
kathi.miedtank@vattenfall.de