Pressemeldungen | 29-06-2010 | 10:00 AM

„Sparen fängt im Haushalt an“

Mit Vattenfall Geldbeutel und Umwelt schonen

Die Spülmaschine kriegt ihr Fett weg und auch der alte Kühlschrank hat ausgedient. "Sparen fängt im Haushalt an" lautet das Motto der neuen Ausstellung im Vattenfall Center. Vom 1. Juli bis 9. August 2010 stellt das Unternehmen seinen Energieservice vor und lädt die Berliner hierzu in die Nürnberger Straße 14/15 ein.

Energieexperten erklären, wann es sich für Geldbeutel und Umwelt lohnt, ein älteres Gerät auszutauschen. Und sie geben Entscheidungshilfen für den Neukauf und Tipps zur energiesparenden Handhabung. Eine elektronische Datenbank zur Geräteberatung ergänzt diesen Service.

Ob Wäschetrockner mit Wärmepumpentechnologie, Kühlgeräte der besten Energieeffizienzklasse A++, Geschirrspüler mit nur 7 Litern Wasserverbrauch oder Staubsauger; Verbraucher lernen neueste Gerätetechnik kennen, die hohe Sparsamkeit mit Komfort verbindet.

Unterstützt wird die Initiative von der HEA (Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V.).

Kontakt

Vattenfall Center Berlin
Ecke Tauentzienstraße
Nürnberger Straße 14/15
10789 Berlin

Öffnungszeiten

Mo – Fr, 10 - 18 Uhr
Sa, 10 - 16 Uhr

Kontakt

Meifert Barbara
presse.berlin@vattenfall.de
Pressesprecherin
030/267-1 42 36