Pressemeldungen | 12-09-2013 | 14:05 PM

Vattenfall bietet Ladelösungen für den neuen Mitsubishi Outlander PHEV

Vattenfall wird bevorzugter Partner von Mitsubishi Motors Deutschland beim Vertrieb des Outlanders, dem neuen Plug-in-Hybrid SUV mit Allradantrieb, der in Kürze auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt vorgestellt wird. „Wir haben viel Erfahrung mit E-Mobility-Ladelösungen, die die kompletten Leistungen umfassen – die notwendige Hardware, den passenden Grünstromvertrag sowie Installations- und Serviceleistungen – und freuen uns, dass Mitsubishi Motors Deutschland uns seinen Kunden empfiehlt“, so Ulrich Frieser, Leiter der Geschäftsentwicklung Elektromobilität bei Vattenfall.

Vattenfall bietet seit 2012 deutschlandweit sowie in den Niederlanden und Schweden individuelle Komplettlösungen für das Laden von Elektrofahrzeugen für Privat-, Geschäfts- und Flottenkunden an. Diese bestehen aus Ladeinfrastruktur, einem Installations- und Wartungsservice und dem passenden Stromprodukt. Die „E Mobil Ladekarte Natur“ ist das Angebot für unterwegs – mit ihr kann in Berlin und Hamburg jedes Elektroauto an den Vattenfall-Ladesäulen aufgeladen werden. Die Stromprodukte bestehen zu 100 Prozent aus regenerativem und CO2-freiem Ökostrom (TÜV-Zertifizierung) aus Vattenfall eigenen Windenergieanlagen.

Der neue Outlander PHEV kombiniert die Umweltfreundlichkeit eines Elektrofahrzeugs mit der Reichweite eines konventionell angetriebenen Pkws und der Funktionalität sowie der On- und Offroadfähigkeit eines Allradantriebs. Der Verbrauch liegt bei 1,9 l/100 km und damit deutlich unter dem konventionell angetriebener Fahrzeuge. Auch in puncto Aktionsradius fährt der Outlander PHEV dank 827 km Reichweite mit diesen auf Augenhöhe.

v.l. nach r.: Ulf Schulte, Projektleiter E-Mobility bei Vattenfall und Takuro Miki, Geschäftsführer der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH

v. l. nach r.: Ulf Schulte, Projektleiter E-Mobility bei Vattenfall und Takuro Miki, Geschäftsführer der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Sandra Kühberger
, Vattenfall GmbH, Pressesprecherin,
Media & Public Relations Germany
Telefon 030 8182 2323, Fax 030 8182 2315,
sandra.kuehberger@vattenfall.de