Qualifizierungsprogramm für Geflüchtete

Seit Februar 2016 unterstützt Vattenfall geflüchtete Menschen in Berlin durch ein Qualifizierungsprogramm im Aus- und Fortbildungszentrum des Unternehmens. Das soll helfen, die Chancen der Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt wesentlich zu erhöhen.

 

Dreimal werden die Maßnahmen in diesem Jahr stattfinden. Zwei Gruppen von je 5-10 Geflüchteten erhalten jeweils 3-monatige Praxistrainings. Dazu gehören:

  • Die Vermittlung der deutschen Sprache
  • Interkulturelles Wissen
  • Berufliches Training  (kaufmännisch, gewerblich-technisch)

Das kaufmännische Angebot umfasst das Erlernen von Computer-Kenntnissen und eine SAP (Software zur Abwicklung sämtlicher Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmens) Grundlagenschulung. Das gewerblich-technische Angebot vermittelt Kenntnisse der Metallverarbeitung.

Initiative zur beruflichen Integrierung von Flüchtlingen in den Berliner Arbeitsmarkt


Für die Initiative hat sich Vattenfall Wärme einen erfahrenen Kooperationspartner gesucht, Arrivo Berlin.

Die Initiative zur beruflichen Integrierung von Flüchtlingen in den Berliner Arbeitsmarkt wählt geeignete Teilnehmer für die Qualifizierung aus. Am Pilot-Programm, das Ende April endet, nehmen elf Männer aus verschiedenen Herkunftsländern teil, die sehr unterschiedliche Vorbildungen mitbringen. Was sie alle gemeinsam haben, sind eine ausgeprägte Motivation und Wissensdurst.

„Für die Qualifizierungsmaßnahme haben wir Menschen ausgesucht und vorgeschlagen, deren Interessen im kaufmännischen und technisch-gewerblichen Bereich liegen und die sich eine Zukunft in diesen Berufen vorstellen können.“, erläutert Anton Schünemann, Projektleiter bei Arrivo Berlin.

Arrivo betreut die Teilnehmer durchgängig, anfangs sogar täglich. Einmal pro Monat finden Feedback-Gespräche zwischen den Teilnehmern, Vattenfall und Arrivo  statt. „Wir wollen aus unseren gemeinsamen ersten „Gehversuchen“ lernen und uns kontinuierlich verbessern.“, erklärt Ulf Stockmeier, Leiter Personal der Vattenfall Wärme AG.

 

 


Weitere Informationen

 

Engagement für Flüchtlinge - Jeder kann helfen!


Für viele Flüchtlinge, die derzeit zu Tausenden aus ihrer Heimat im Nahen Osten und Nordafrika fliehen müssen, ist Deutschland die letzte Hoffnung.

Keine Zeit verlieren

 

Weiterer Schlüssel zur Integration

Arbeit gilt als Schlüssel der Integration. Doch der fällt nicht vom Himmel. Die Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt braucht viele Helfer – Staat, Unternehmen und Bürger. Ein weiterer Schlüssel wird gerade geschmiedet.

Zum Blogartikel

 

Der Ratgeber für Flüchtlinge und Einheimische

„Wir schaffen das.“ ist ein Taschenratgeber für alle, die neu in Deutschland ankommen, aber auch für all jene, die mehr wissen und lernen wollen, um Flüchtlinge und Zuwanderer besser zu verstehen.

Zum Blogartikel