Teilnahmebedingungen zum Preisausschreiben „Eisstockschießen im Lichterglanz Unter den Linden“

1. Vattenfall GmbH, Chausseestraße 23, 10115 Berlin veranstaltet ein
Preisausschreiben bei dem unter allen eingesendeten Fotos die schönste Ablichtung der eigenen Weihnachtsbeleuchtung der jeweiligen Teilnehmer wie folgt prämiert wird:

Preis – Zwei Stunden Eisstockschießen auf der Eisstockbahn auf dem Boulevard Unter den Linden für den Gewinner und maximal 10 Begleitpersonen am 14.12.2014. Der Gewinn kann am 14.12.2014 zwischen 11 bis 20 Uhr eingelöst werden.


2. Die Entscheidung über die Prämierung nach Ziffer 1 wird eine aus Vattenfall-Mitarbeitern zusammengesetzte Jury treffen nach dem Einsendeschluss bis zum 08.12.2014 treffen. Die Jury wählt nach eigenem Ermessen unter allen Einsendungen die überzeugendsten Bilder aus. Fotos, die nicht die nicht die nicht den Vorgaben aus Ziffer 1 entsprechen, nehmen nicht am Preisausschreiben teil. Jedes zur Verfügung gestellte Bild wird von Vattenfall GmbH geprüft.

3. Einsendeschluss für das Preisausschreiben/Gewinnspiel ist der 05.12.2014. Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt online vattenfall.de/weihnachtsbeleuchtung, durch Ausfüllen
der Anmeldemaske und Hochladen von Bildern.

4. Die eingereichten Bilder werden zeitnah nach Einsendung auf vattenfall.de/weihnachtsbeleuchtung bis zum 31.12.2014 zu sehen sein. Ein Recht auf
Veröffentlichung besteht nicht. Vattenfall behält sich vor, nicht alle Bilder auf der
Internetseite abzubilden.

5. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das Alter der gesetzlichen Volljährigkeit erreicht haben. Mitarbeiter des Vattenfall Konzerns sowie Ehepartner und im Haushalt lebende Kinder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

6. Mit der Teilnahme erteilt der Teilnehmer Vattenfall GmbH die Erlaubnis seine personenbezogenen Daten zum Zweck der Gewinnermittlung und -aussendung
zu speichern und zu verarbeiten. Die Daten werden ausschließlich für diese Zwecke gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.
Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter sponsoring.berlin@vattenfall.de die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

7. Die eingereichten Bilder werden direkt nach der Beendigung der Aktion nach dem 31.12.2014 von den Datenträgern gelöscht.

8. Gewinner werden von Vattenfall GmbH postalisch oder per E-Mail benachrichtigt und können auf vattenfall.de/weihnachtsbeleuchtung namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.

9. Auf den Bildern sollen keine natürlichen Personen abgelichtet werden. Lässt sich die Abbildung von Personen nicht vermeiden, so dürfen die einzelnen abgebildeten Personen gemäß § 22 Kunsturhebergesetz nicht erkennbar, d.h. identifizierbar sein. Die abgebildeten Personen dürfen auch nicht so abgebildet werden, dass sie in ihrem allgemeinen Persönlichkeitsrecht verletzt werden, z.B. durch entstellende Posen. Widrigenfalls nehmen diese Bilder nach Prüfung durch die Jury nicht an der Preisausschreibung teil.

10. Jeder Teilnehmer räumt Vattenfall GmbH die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Bildern für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print und Online. Darüber hinaus räumt jeder Teilnehmer Vattenfall GmbH die entsprechenden Rechte ein, die Bilder für seine Online-Portale und alle weiteren
digitalen Produkte, z.B. als Teaser oder Download für Dritte zu nutzen und bereitzustellen.

11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.