Besichtigungen in Hamburg

Wie werden Strom und Wärme produziert? Wie gelangt der Strom in die Steckdose? Was ist Fernwärme? Wie wird Energie aus Abfallstoffen gewonnen? Antworten rund um Energiethemen gibt es bei Besichtigungen an verschiedenen Vattenfall Standorten.

 

Kraftwerk Tiefstack


Das Heizkraftwerk Tiefstack deckt nahezu die Hälfte des Fernwärmebedarfs von Hamburg ab. Im Jahr 2009 wurde die Strom- und Wärmekapazität von Tiefstack durch ein mit Erdgas betriebenes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk erweitert.

Besichtigungstermine nach vorheriger Absprache


Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Eine Führung dauert ca. 3 Stunde.

Anmeldung über sabine.tolmin@vattenfall.de oder telefonisch unter 040-6396-6225
Die Nachfrage ist groß, melden Sie sich daher bitte zwei Monate im Voraus an.

Kraftwerk Moorburg


Auch rund um das Kraftwerk Moorburg gibt es Neues zu entdecken. Blicken Sie hinter die Kulissen eines der modernsten und umweltfreundlichsten Steinkohlenkraftwerke weltweit.

Besichtigungstermine nach vorheriger Absprache


Montag bis Freitag
Eine Führung dauert ca. 3 Stunden.

Anmeldung über Gudrun Bode, moorburg@vattenfall.de oder telefonisch unter 040-57011-3200

Fischaufstiegsanlage bei Geesthacht


Europas größte Fischtreppe ist jederzeit einen Ausflug wert. Sehen Sie selbst, wie Vattenfall dort den Fortbestand verschiedener Elbpopulationen sichert.

Besichtigungstermine nach vorheriger Absprache


Anmeldung über Gudrun Bode, fischaufstieg@vattenfall.de oder telefonisch unter 040-57011-3200

Eine Führung dauert ca. 1,5 Stunden.

Termine für Führungen in 2016/2017

Mittwochs jeweils um 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr 

sowie an folgenden Samstagen jeweils um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr:

22. April 2017 20. Mai 2017 17. Juni 2017 22. Juli 2017
26. August 2017 23. September 2017 28. Oktober 2017  

Hauptverwaltung in Hamburg


Das denkmalgeschütze Verwaltungsgebäude am Überseering zählt zu den herausragenden architektonischen Leistungen im Verwaltungsbau. Entworfen vom dänischen Star-Architekten Arne Jacobsen, gilt es als Musterbeispiel des modernen Funktionalismus.

Besichtigungstermine nach vorheriger Absprache


Termine für Führungen 2016

 

10. November, 17 Uhr 8. Dezember, 16 Uhr

 

Termine 2017

13. Januar, 17 Uhr

9. Februar, 16 Uhr

9. März, 17 Uhr 11. April, 16 Uhr

11. Mai, 17 Uhr

8. Juni, 16 Uhr

12. Juli, 17 Uhr 10. August, 16 Uhr

14. September, 17 Uhr

12. Oktober, 16 Uhr

9. November, 17 Uhr 14. Dezember, 16 Uhr

 

Die Führung ist kostenfrei und dauert ca. 2 1/2 Stunden.

Um Anmeldung wird per Email gebeten. Gruppenführungen nach Absprache

Weitere Informationen über geführte Architektur- und Geschichtsrundgänge in der City Nord finden Sie unter http://city-nord.eu/veranstaltungen/rundgang-city-nord/

Ein hochmoderner Klassiker im Blog

Pumpspeicherkraftwerk Geesthacht


Das Pumpspeicherkraftwerk Geesthacht nahm 1958 seinen Betrieb auf. Es liegt an der Elbe und ist das Größte seiner Art in Norddeutschland.

Besichtigungstermine nach vorheriger Absprache


Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Eine Führung dauert ca. 1,5 Stunden.

Anmeldung über sabine.tolmin@vattenfall.de oder telefonisch unter 040-6396-6225

 

 


Weitere Informationen

 

Auf Forschungsreise durch die Vattenfall Welt


Sie interessieren sich auch für Anlagen in Berlin? Hier finden Sie Infos zu Besichtigungen:

Besichtigungen in Berlin