Sponsoring in der Lausitz

Vattenfall ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung für die Lausitz bewusst. Sei es beim Klimaschutz, in der Jugendförderung, auf künstlerisch-kultureller Bühne oder beim Anspornen zu sportlichen Erfolgen.

 

Vattenfall Schul-Cup Lausitz

Der jährlich stattfindende Vattenfall Schul-Cup hat sich inzwischen als größte Schulsportveranstaltung im deutschen Breitensport etabliert. In der Lausitz können sich Schülerinnen und Schüler im Basketball und im Schach messen.

Erfahren Sie mehr über den Vattenfall Schul-Cup Lausitz

EHC „Lausitzer Füchse“

Neben dem Bergbau hat auch Eishockey eine lange Tradition in der Lausitz. Vattenfall unterstützt den ansässigen Eishockeyverein "Lausitzer Füchse" in Weißwasser, in der Nähe des Kraftwerks Boxberg.

Erfahren Sie mehr über unser Sponsoring beim EHC "Lausitzer Füchse"

FC Energie Cottbus

Ob in der 1. oder 2. Liga – mit Vattenfall hat der FC Energie Cottbus einen starken Partner für seine sportlichen Erfolge gefunden. Dass Kumpel zu ihrem Revierverein stehen, ist selbstverständlich.

Erfahren Sie mehr über unser Sponsoring beim FC Energie Cottbus

 

Ausbildungstandort Lausitz

Sie haben Interesse aktiv an der Zukunft der Energiewirtschaft mitzuwirken? Vattenfall bietet in der Lausitz vielfältige Möglichkeiten für die Ausbildung von Schulabgängern.

Erfahren Sie mehr über den Ausbildungsstandort Lausitz

Besichtigungen in der Lausitz

Ob Tagebau, Heizkraftwerk, Müllverwertungsanlage, Pumpspeicherkraftwerk oder Verwaltungsgebäude: Schauen Sie sich um. Unsere Mitarbeiter informieren Sie bei einer Besichtigung.

Erfahren Sie mehr über die Besichtigungsangebote

Stiftung Lausitzer Braunkohle

Im Jahr 2004 hat Vattenfall die Stiftung Lausitzer Braunkohle gegründet. Ihr Ziel ist es, das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Umfeld der Lausitz zu beleben.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für die Stiftung Lausitzer Braunkohle

 

 

 


Weitere Informationen

 

Auf Forschungsreise durch die Vattenfall Welt


Sie interessieren sich auch für Anlagen in Hamburg oder Berlin? Hier finden Sie Infos zu den Besichtigungen:

Besichtigungen in Berlin
Besichtigungen in Hamburg

 

Strukturentwicklung für die Lausitz zugesagt

Um kurz nach zwölf war es so weit: Der Tross aus Berlin rauschte nach einem Besuch in der Grubenwasser-Reinigungsanlage in Schwarze Pumpe ein.

Zum Blogeintrag

 

Porter würdigt Lausitzer Kraftwerker

Mit dem „Schwarze Pumpe Porter“ hat das Labieratorium, ein regionaler Zusammenschluss von Bier- und Werbefachleuten in der Lausitz, in Spremberg seine dritte eigene Bierkreation vorgestellt.

Zum Blogartikel

 

Findlingspark Nochten – Besuchermagnet zu Ostern

Hier sieht es fast aus wie in einem riesigen bunten Osternest: Zwischen Gras und Heide thronen sie majestätisch, diese gewaltigen Gesteinsbrocken, die den Findlingspark Nochten zu einem ganz besonderen Besuchermagnet machen.

Zum Blogartikel

 

Protest um jeden Preis? - Eine Frage der Sicherheit

Während viele freudig in das verlängerte Pfingstwochenende starten, blickt man bei den Lausitzer Bergleuten dieser Tage in besorgte Gesichter. Der Grund dafür nennt sich selbst „Ende Gelände“.

Zum Blogartikel