Biomasse in Deutschland

In Deutschland kommen bei der Erzeugung von Energie aus Biomasse vor allem Holzhackschnitzel zum Einsatz. Außerdem werden Waldresthölzer, Nebenprodukte aus der holzverarbeitenden Industrie, Erträge aus Schnellwuchsplantagen aber auch Biogas und Biomethan genutzt. Vattenfall setzt ausschließlich Biomasse ein, die ökologischen und nachhaltigen Standards entspricht.

 

 

Ohne größere Investitionen und technische Veränderungen kann holzartige Biomasse in vielen konventionellen Kraftwerken mitverbrannt und damit nutzbar gemacht werden. Dabei wird lediglich die Menge CO2 freigesetzt, die durch die Pflanze während ihres Wachstums gebunden wurde.

 

Strom und Wärme aus natürlichen Quellen

 
Vattenfall betreibt die Mitverbrennung von Holzhackschnitzeln in Berlin unter anderem in den Heizkraftwerken Klingenberg und Reuter. So wird zum Beispiel das Landschaftspflegeholz des Bezirkes Spandau seit 2008 als Brennstoff an das Heizkraftwerk Reuter geliefert.

Biomasse-Heizkraftwerk Märkisches Viertel

Das Berliner Biomasse-Heizkraftwerk Märkisches Viertel ist das erste Vattenfall-Kraftwerk in der Hauptstadt, das ausschließlich auf den Brennstoff Biomasse setzt.

Die Anlage im Bezirk Reinickendorf verfügt über eine Heizleistung von 18 Megawatt und speist zusätzlich bis zu fünf Megawatt Leistung ins Stromnetz ein.

Durch die neue Kraft-Wärme-Kopplungsanlage werden etwa 30.000 Wohnungen, Industriebetriebe und öffentliche Einrichtungen umweltfreundlich und weitestgehend klimaneutral mit Warmwasser und Fernwärme versorgt.

Biomasse-Heizkraftwerk in Sellessen

Unser Biomasse-Heizkraftwerk in Sellessen bei Spremberg (Lausitz) ist 2006 in Betrieb gegangen. Hier wird ausschließlich nachwachsendes Restholz aus der Lausitzer Region eingesetzt.

Durch effiziente Kraft-Wärme-Kopplung versorgt es 6.000 Haushalte mit regenerativem Strom und einen Ortsteil mit Fernwärme.

Die energetische Verwendung von ungenutztem Schredderholz und Hackschnitzeln aus den Tagebaufeldern ist in Deutschland bisher einmalig.

Zukünftig kann hier auch die Biomasse spezieller, auf Kippenland angesiedelter Plantagen mit schnell wachsenden Baumarten wie zum Beispiel Robinien, Pappeln oder Weiden verarbeitet werden.

Besuchen Sie Vattenfalls Biomasse-Anlagen

 

Ein Schaubild vom Biomasse-Heizkraftwerk in Sellessen

 

Nachhaltige Biomasse für Berlin

Vattenfall und das Land Berlin trafen im Jahr 2011 eine Vereinbarung über die Nachhaltigkeit der Biomassebeschaffung. Darin wurden transparente und überprüfbare Nachhaltigkeitskriterien für den Einsatz holzartiger Biomasse in den Berliner Kraftwerken festgelegt.

Vattenfall hat sich verpflichtet, diese vereinbarten Standards anzuwenden, bevor im Gesetz oder im Markt verbindliche Vorgaben zum Einsatz fester Biomasse bestehen.

Die Nachhaltigkeitskriterien umfassen sowohl konkrete Anforderungen an die Treibhausgasbilanzierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette als auch Kriterien zum Umwelt- und Naturschutz sowie soziale Aspekte.

Lesen Sie den Text der Vereinbarung (pdf)

 

Nachhaltigkeitsbericht

Im August 2013 haben das Land Berlin und Vattenfall erstmalig einen Bericht zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsvereinbarung vorgelegt. Das Unternehmen dokumentiert hier die Einhaltung der vereinbarten Nachhaltigkeitskriterien für die Beschaffung holzartiger Biomasse der Jahre 2011 und 2012.

Lesen Sie hier unseren Nachhaltigkeitsbericht (pdf)

 

 


Weitere Informationen

 

Biomasse

Biomasse ist eine erneuerbare Energiequelle, bei der es sich sowohl um Energiepflanzen als auch land- und forstwirtschaftliche Rückstände und Abfallprodukte handeln kann. 

Erfahren Sie mehr über Biomasse

 

Energie im Fokus: Biomasseanlage

In einem mit Biomasse befeuerten Kraftwerk wird zur Strom- und Wärmeerzeugung Biomasse in einem Kessel verbrannt. Die am häufigsten verwendeten Kesselarten sind Heißwasser- und Dampfkessel.

Erfahren Sie, wie eine Biomasseanlage funktioniert

 

Unsere Kraftwerke

Erfahren Sie mehr über die Vattenfall Kraftwerke und deren Wärme- und Stromleistung. Entdecken Sie unsere Kraftwerke – in Ihrer Nähe und in ganz Europa.

Vattenfall Biomasse-Anlagen im Überblick