Windkraft

Als eine der am stärksten wachsenden Energiequellen in Europa spielt Windkraft eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Klimaziele der Europäischen Union. Vattenfall ist einer der größten Windkraftentwickler und -betreiber in Europa. Unseren Geschäftsbereich Windkraft werden wir auch in Zukunft in unseren Märkten ausbauen.

 

Unsere Windkraftaktivitäten


Wir betreiben über 1000 Turbinen in Schweden, Dänemark, Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. Jährlich erzeugt unser Turbinenpark insgesamt rund 4 TWh Strom.

Im Zeitraum von 2009 bis 2012 konnten wir unsere Windkrafterzeugung verdoppeln. Eines unserer Nachhaltigkeitsziele besteht darin, das Wachstum erneuerbarer Energiequellen über dem Branchendurchschnitt voranzutreiben. In den nächsten fünf Jahren werden wir daher Windkraftinvestitionen in Höhe von 11 Milliarden SEK in Schweden, Deutschland, den Niederlanden, Dänemark und Großbritannien tätigen.

Vattenfall prüft kontinuierlich in zahlreichen Länder die Möglichkeiten, die für den Bau von On- und Offshore-Windkraftprojekten bestehen.

Künftige Windkraftaktivitäten

Vattenfall sieht erhebliche Wachstumschancen bei der Windkraft, obwohl die Rentabilität von den Supportsystemen abhängt.

Gegenwärtig befindet sich eine Vielzahl von Windenergieprojekten in der Bauphase. In Deutschland errichten wir in der Nordsee den Offshore-Windpark Dan Tysk. Diese Windkraftanlage, die gemeinsam mit den Stadtwerken München errichtet wird, dürfte rund 1.320 GWh Energie jährlich erzeugen. Im Mai 2014 haben wir in Südschweden den Windpark Hjuleberg eingeweiht, dessen zwölf Windkraftwerke pro Jahr voraussichtlich zusammen rund 90 Gigawattstunden produzieren werden. Die Windparkanlage Clashindarroch in Großbritannien umfasst 18 Windturbinen mit Standort im Clashindarroch Forest.

Unter den in der Entwicklungs- oder Bauphase befindlichen Projekten im Bereich Windenergie ist besonders der Windpark Klim in Dänemark hervorzuheben, der nach seiner Inbetriebnahme im Jahr 2015 Dänemarks größter Onshore-Windpark sein wird. Die 76 Windkraftwerke im Windpark Pen y Cymoedd in der Region Woodland Estate in Wales, Großbritannien, werden laut Plan bis Ende 2016 fertiggestellt sein. Bei dem britischen Offshore-Windenergieprojekt East Anglia handelt es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen von Vattenfall und Scottish Power Renewables. Es befindet sich 14 km von der Küste entfernt in der Nähe von Norfolk und Suffolk und verfügt über eine Fläche von annähernd 6.000 km2.

 

 


Weitere Informationen

 

Unsere Kraftwerke

Erfahren Sie mehr über die Vattenfall Kraftwerke und deren Wärme- und Stromleistung. Entdecken Sie unsere Kraftwerke – in Ihrer Nähe und in ganz Europa.

Vattenfalls Windparks im Überblick

 

Wind und Sonne flexibel speichern

Die Entwicklung von Lösungen zur Speicherung von Strom und Wärme aus Wind und Sonne ist für Vattenfall ein zentrales Thema. Wir haben in diesem Bereich mit zahlreichen Projekten bereits große Schritte gemacht.

Erfahren Sie mehr über Energiespeicher

 

Die Windenergieanlange - so funktioniert's

Wind wird durch die Windenergieanlage in Strom umgewandelt. Die Windenergieanlagen werden häufig als Gruppe an Land oder vor der Küste installiert.

Energie im Fokus

 

Schweinswale beschäftigen Vattenfalls Ingenieure

Windkraft ist  ein wichtiger Pfeiler  der Energiewende. Sie ist sauber und ist unendlich vorhanden. An Land gehört Windkraft bereits zu den wichtigsten erneuerbaren Energiequellen.

Mehr dazu im Blog