Arbeitsplätze und Gewerbesteuern sichern

Vattenfall ist traditionell eng mit vielen Kommunen und Stadtwerken verbunden. In der Planung bieten wir Sicherheit. Im Betrieb: Arbeit und Einnahmen.

 

Vattenfall unterstützt Stadtwerke und Kommunen dabei, ihre Chancen in der Energiewende zu ergreifen: Kommunen können dabei ebenso CO2-Entlastungen erreichen wie Einnahmen für den Kommunalhaushalt schaffen. Nach Angaben der Energieagentur NRW haben erneuerbare Energien den Kassen der Standortgemeinden deutschlandweit rund 12,5 Milliarden Euro eingebracht, der größte Anteil davon aus der Wind- und Solarenergienutzung.

Die Stadtwerke investieren in Erneuerbare-Energien-Anlagen weil sie wissen, dass Wind-, Biomasse- und Solaranlagen die Zukunft gehört. Vattenfall ist ein verlässlicher Partner, um die Anlagen zu realisieren und auch über 20 Jahre und mehr (mit-) zu betreiben. Wir unterstützen die Steuerung und Kontrolle in jeder Projektphase und binden auch die Anwohner vor Ort ein.

Darüber hinaus sind wir in der Lage, geplante oder vorhandene Windparks über unseren Stromhandel im europaweiten Stromvertrieb einzubinden. Ebenso können Gemeinden und Stadtwerke an den Chancen teilhaben, die sich aus dem schnellen Ausbau von Speichern und dem Stromverkauf für Regelenergie ergeben. So entsteht an unserem Windpark „Pen y Cymoedd“ in Wales ein 22-Megawatt-Batteriespeicher und in Hamburg testen wir gemeinsam mit BMW und Mercedes den Einsatz von ausgedienten Autobatterien zur Stromspeicherung. Das macht uns in Zukunft zunehmend unabhängig von staatlichen Vergütungsgarantien.

Unsere Top 5: Vorteile für Kommunen

  • Gewerbesteuern und Arbeitsplätze für die Gemeinde

  • Zuverlässiger Ansprechpartner für 20 Jahre und mehr durch die Umsetzung zusammen mit einem verantwortungsbewussten Unternehmen

  • Einbindung der Öffentlichkeit und Beteiligungsmodelle

  • Europaweite Vermarktung des Stroms macht Sie unabhängig von gesetzlichen Rahmenbedingungen

  • Chancen der Speichertechnologien nutzen wir schon heute