Produkte

Die von uns gelieferten Hauptprodukte sind Strom, Wärme und Gas. Mit umfassendem Know-how bieten wir Millionen von Unternehmen, Städten und Haushalten intelligente Energielösungen an. Wir verstärken unsere Präsenz mit Konzepten für dezentrale Energieerzeugung und Heimvernetzung (Smart Home).

Bei Strom und Wärme kümmern wir uns um die Erzeugung, Verteilung und den Vertrieb, bei Gas sind wir im Vertrieb tätig. 

 

 

Lösungskonzepte für die Zukunft


Am Energiemarkt vollzieht sich ein Wandel von der zentralen Produktion hin zu lokaler Energieerzeugung. Unternehmen und Privathaushalte werden ihre Energie zunehmend selbst erzeugen, beispielsweise durch Solarpaneele, gasbetriebene Generatoren, Beteiligung an Windkraftanlagen, Wärmepumpen und vieles mehr.

Vattenfall ist an diesem Wachstumsmarkt aktiv mit seinem Angebot an Serviceleistungen, Produkten, Konzepten, Finanzierung und Partnerschaften vertreten. Außerdem passen wir unsere Anlagen den neuen Gegebenheiten an, indem wir beispielsweise den Schwerpunkt auf Ausgleichs- und Speicherkapazitäten sowie auf virtuelles Energiemanagement legen.

Vattenfall bietet eine Vielzahl von Stromleistungen:

  • Wir unterstützen unsere Kunden, ihren Energiebedarf effizient zu steuern.
  • Wir schaffen ganzheitliche Lösungskonzepte für unsere Geschäftskunden, um ihnen Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen durch die Kombination von Stromeinkäufen mit Energielösungen und Betriebs- und Wartungsdiensten zu ermöglichen.
  • Unseren Privatkunden stellen wir Anlagen zur Verfügung, um ihren Energieverbrauch nachzuverfolgen und zu senken und sämtliche Geräte in einem verstärkt vernetzten Heim zu steuern.
  • Wir bieten vielfältige Wärmedienstleistungen wie die Wartung und Instandhaltung von Heizungen und anderen haustechnischen Anlagen.
  • Wir ermöglichen unseren Kunden, ihre eigene Energie und Wärme zu produzieren, und kaufen im Rahmen von Verträgen mögliche Überschüsse auf.

Einzigartige Systemintegration für Städte


Stadtgebieten bieten wir eine einzigartige Perspektive zur Systemintegration. Wir begegnen den Herausforderungen des Klimawandels, mit denen Städte konfrontiert sind, durch aktive Partnerschaften und die Vernetzung bestehender Anlagen wie:

  • Fernwärme
  • Kältesysteme
  • dezentrale Energieproduktion (Wärmepumpen)
  • Energieverbrauchsüberwachung (Visualisierung)
  • Ladelösungen für Elektrofahrzeuge

 

Erfahren Sie mehr über nachhaltige Städte

 

Strom


Wir erzeugen Strom durch sechs Energiequellen - Kernenergie, Wasser- und Kohlekraft, Biomasse, Gas und Windkraft. Bei der Energieerzeugung in den nordischen Ländern sind wir führend und gehören in Europa zu den fünf größten Versorgungsunternehmen.

Wir arbeiten aktiv an einer Senkung unserer CO2-Emissionen auf 65 Millionen Tonnen jährlich bis 2020.

Privat- und Großkunden

Vattenfall versorgt den Großhandel und den Privatkundenmarkt mit Strom. Unsere Hauptprodukte werden am Großhandelsmarkt vertrieben, der regionale Unterschiede und geografisch bedingte Preisunterschiede aufweist. Am Privatkundenmarkt bieten wir Haushalten, Unternehmen und Industriekunden für die verschiedenen Energieträger eine breite Auswahl an festen, variablen und maßgeschneiderten Tarifangeboten.

 

Gas


Vattenfall versorgte 2011 seine 2,2 Millionen Gaskunden mit 53,8 TWh Gas. Hauptstandort unseres Gasgeschäfts sind die Niederlande, wo wir eine führende Marktposition einnehmen.

Erdgas ist ein flexibler Brennstoff, der sich als Ausgleichsenergie eignet, um Schwankungen bei der Stromerzeugung durch erneuerbare Energieträger wie Wind- und Solarenergie auszugleichen.

 

Wärme


Vattenfall produziert und vertreibt Fernwärme und Fernkälte in Schweden, Finnland, Deutschland und den Niederlanden. Wir versorgen zudem Kunden in Dänemark mit Fernwärme.

Bei unseren Fernwärmekunden handelt es sich um Privathaushalte sowie öffentliche und private Unternehmen. Unsere Geschäftsaktivitäten sind umfassend in die Städte integriert, die wir versorgen.

 

Sichere und zuverlässige Fernwärme

Fernwärme ist unser Hauptprodukt. Diese einfache und komfortable Heizmethode zeichnet sich aus durch Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie geringe Umweltauswirkungen. Fernwärme wird häufig in Verbindung mit Strom erzeugt, die dadurch die Auswirkung auf die Umwelt verringert.

Hauptbrennstoffe für Zentralheizungen:

  • verschiedene Arten von Biomasse
  • Müllverbrennung
  • Kohle, Braunkohle und Torf
  • Erdgas

 

 


Weitere Informationen

 

Die EEG-Umlage

Deutschland hat ehrgeizige Ziele: Bis 2050 soll fast nur noch grüner Strom aus der Steckdose fließen. Mit der Kraft von regenerativen Quellen, insb. Sonne, Wind und Wasser, will die Bundesrepublik die Energieversorgung revolutionieren.

Wie wird der Umstieg auf die erneuerbaren Energien finanziert?